27.03.2021 - 11:32

"Game of Thrones"-Autor George R.R. Martin unterschreibt Fünfjahresvertrag mit HBO

Von

Autor George R.R. Martin hat die nächsten fünf Jahre alle Hände voll zu tun.

Foto: FlickDirect Inc / Shutterstock.com

Autor George R.R. Martin hat die nächsten fünf Jahre alle Hände voll zu tun.

"Game of Thrones"-Schöpfer George R.R. Martin hat einen neuen Vertrag mit HBO unterzeichnet. Er soll fünf Jahre umfassen und ihm eine achtstellige Summe einbringen.

Erfolgsautor George R.R. Martin (72) hat ein neues Zuhause für seine Geschichten. Der "Game of Thrones"-Schöpfer hat laut einem Bericht des US-Portals "The Hollywood Reporter" einen Fünfjahresvertrag mit dem Sender HBO unterschrieben. Demnach soll der US-Star dafür ein Gehalt im mittleren achtstelligen Bereich bekommen.

George R.R. Martin soll sowohl für HBO als auch für den hauseigenen Streamingdienst HBO Max weitere Inhalte entwickeln, die auf der Fantasywelt aus seiner Buchreihe "Das Lied von Eis und Feuer" basieren. Insgesamt fünf Serien sind demnach in der Entwicklungsphase.

"House of the Dragon" und Romanadaptionen

Das "GoT"-Prequel "House of the Dragon" ist da schon weiter: Die Dreharbeiten sollen bereits im April 2021 beginnen. Es spielt 300 Jahre vor der Originalserie und wird die Geschichte von Daenerys' Vorfahren erzählen, als der historische Untergang des House Targaryen begann. Die Serie ist für 2022 angekündigt.

Aber auch außerhalb des "GoT"-Universums soll George R.R. Martin für HBO tätig werden. Auf der Wunschliste des Senders stehen Romanadaptionen zu "Wer fürchtet den Tod" von der preisgekrönten Autorin Nnedi Okorafor (42) sowie zu "Straße nach überallhin" von Fantasyautor Roger Zelazny (1937-1995). Für beide Serien wird Martin demnach als ausführender Produzent in Erscheinung treten.

Promis

Promis

Alle News und Fakten aus der Welt der Royals, Stars und Sternchen.

Beschreibung anzeigen
Eine Webseite der FUNKE Mediengruppe