Aktualisiert: 22.03.2021 - 16:43

Corona-Talk "Regelrecht ausgebremst": Deshalb sorgt sich Ben Becker um seine Tochter!

Seit Beginn der Corona-Pandemie steht das kulturelle Leben in Deutschland still – ein Umstand, den auch der Schauspieler Ben Becker zu spüren bekommt. Doch der Theater-Star sorgt sich viel mehr um seine Tochter Lilith.

Foto: imago images/Future Image

Seit Beginn der Corona-Pandemie steht das kulturelle Leben in Deutschland still – ein Umstand, den auch der Schauspieler Ben Becker zu spüren bekommt. Doch der Theater-Star sorgt sich viel mehr um seine Tochter Lilith.

Auch den Schauspieler Ben Becker zwingt die Corona-Pandemie zum Stillstand. Doch seine Hauptsorge gilt nicht seiner Karriere…

Deutschland ist auf Kulturentzug – und das mittlerweile schon ein ganzes Jahr. Zwar war im Sommer die ein oder andere Veranstaltung unter freiem Himmel möglich, doch von der Unbeschwertheit der Vergangenheit sind wir weit entfernt. Und wer weiß, ob der kommende Sommer überhaupt mit dem letzten vergleichbar sein wird…? Auch Theater-Star Ben Becker (56) ist als Kulturschaffender stark von der Corona-Pandemie betroffen: Sein letzter Auftritt war im März 2020. Doch so hart die erzwungene Karriere-Pause auch sein mag – Ben Becker sorgt sich vor allem um seine Tochter.

Ben Becker fürchtet um die Generation seiner Tochter

Ben Beckers Tochter Lilith Becker ist 20 – eigentlich ein besonders spannendes Alter: Man ist kein Teenager mehr, doch richtig erwachsen ist man auch noch nicht. Man darf alles, doch kann sich gleichzeitig noch auf einen gewissen Welpenschutz berufen. Man weiß bereits ein bisschen darüber, wie das Leben funktioniert und hat dennoch all seine Freuden und Überraschungen noch vor sich…

Zumindest ist das in normalen Zeiten so. Durch die Coronavirus-Pandemie ändert sich da freilich so einiges. Zwar gehören die meisten jungen Leute nicht zur Risikogruppe und müssen deshalb einen schweren Krankheitsverlauf weniger fürchten. Doch die umfangreichen Sicherheitsmaßnahmen, die seit mittlerweile einem Jahr unser alltägliches Leben beeinflussen und Dinge unmöglich machen, die bis dato selbstverständlich waren, betreffen auch sie. "Die Generation meiner Tochter wird regelrecht ausgebremst", beschreibt Ben Becker im Gespräch mit der Bild am Sonntag die Bedeutung, die das Leben im Lockdown für die jungen Leute hat.

"Jung zu sein bedeutet, sich auszuprobieren"

Die Pandemie ist für alle hart, das Wetteifern darum, wer am meisten unter der Krise leidet, hilft niemandem. Doch nicht zu leugnen ist die Tatsache, dass man nur einmal im Leben jung ist. Gerade jene, die seit Jahren auf die Zeit nach dem Schulabschluss hingefiebert haben, Auslandsaufenthalte oder ihr Studium planten, es kaum erwarten konnten, von zu Hause auszuziehen und die ersten Schritte ins Erwachsenenleben zu gehen, verpassen eine Phase im Leben, die für viele Generationen vor ihnen selbstverständlich war.

Das sieht auch Ben Becker so: "Wann sollen die jungen Leute diese Zeit nachholen?", fragte er sich. "Wenn ich an meine Anfänge denke, dann möchte ich gerade diese Zeit nicht missen. Jung zu sein bedeutet ja auch, sich auszuprobieren." Die Folgen der Isolation und der verlorenen Erfahrungen könne noch niemand absehen.

Ben Becker setzt seine Hoffnung in die Corona-Impfung. Erst, "wenn wir alle den kleinen Piks bekommen haben", sei das Thema durch. Und das solle besser schnell passieren, denn: "Wir haben alle die Schnauze voll."

Sie würden ja auch gerne hoffen, dass die Impfstoffe diesen ganzen Corona-Spuk beenden werden, stehen den Impfungen aber auch skeptisch gegenüber? Fallen Sie bloß nicht auf einen dieser Mythen herein:

Corona-Impfung - Mythen und Fake News
Corona-Impfung - Mythen und Fake News

Egal, ob jung oder alt: So wie es aussieht, müssen wir uns alle noch ein wenig gedulden. Diese Punkte werden beim heutigen Corona-Gipfel besprochen…

Wenigstens um seine Finanzen muss der Schauspieler – noch – nicht fürchten: Ganz pleite ist Ben Becker laut eigener Aussage noch nicht!

Promis und Royals

Promis und Royals

Alle News und Fakten aus der Welt der Royals, Stars und Sternchen.

Beschreibung anzeigen
Eine Webseite der FUNKE Mediengruppe