05.03.2021 - 09:46

Am Montag im deutschen TV Harry und Meghans Enthüllungs-Interview läuft in 68 Ländern

Von

Prinz Harry und Herzogin Meghan im Gespräch mit Oprah Winfrey.

Foto: TVNOW / Harpo Productions - Joe Pugliese

Prinz Harry und Herzogin Meghan im Gespräch mit Oprah Winfrey.

Es wird ein unglaubliches Medienecho geben: Insgesamt 68 Länder zeigen das mit Spannung erwartete Interview von Prinz Harry und Herzogin Meghan mit Talkqueen Oprah Winfrey.

Das TV-Interview von Prinz Harry (36) und Herzogin Meghan (39) mit Talk-Ikone Oprah Winfrey (67) wird ein weltweites Medienspektakel. Laut dem US-Magazin "People" wird die CBS-Produktion in insgesamt 68 Ländern ausgestrahlt. Premiere feiert das aufgezeichnete zweistündige Gespräch im US-Fernsehen in der Nacht von Sonntag auf Montag um 02:00 Uhr mitteleuropäischer Zeit. In Teasern wurden bereits "schockierende Enthüllungen" angekündigt.

Im Prinz Harrys Heimatland Großbritannien sicherte sich der Sender ITV die Ausstrahlungsrechte und zeigt das Interview am Montagabend. Und das trotz anhaltender Kritik: Harrys Großvater, Prinz Philip (99), befindet sich nach seiner Herzoperation noch immer im Krankenhaus. Auch in Australien, Belgien, Kanada, Kroatien, Island, Italien, den Niederlanden, Neuseeland, Dänemark, Schweden Norwegen oder der Schweiz wird das Interview im TV gesendet werden.

Darüber hinaus sicherten sich 50 Länder in Afrika die Rechte an dem mit Spannung erwarteten Gespräch zwischen Harry, Meghan und Winfrey. In Deutschland wird das Interview sowohl bei RTL als auch bei VOX am Montag, den 8. März, in voller Länge gesendet. Es läuft im Rahmen eines dreistündigen "Exklusiv Spezials" ab 15 Uhr bei RTL und ab 22:15 Uhr in einem "Prominent Spezial" bei VOX. Die beiden Specials gibt es hierzulande jeweils dann auch bei TVNow.

Promis

Promis

Alle News und Fakten aus der Welt der Royals, Stars und Sternchen.

Beschreibung anzeigen
Eine Webseite der FUNKE Mediengruppe