27.02.2021 - 11:57

Musik, Games und mehr "Pokémon": Das weltweite Phänomen erschien erstmals vor 25 Jahren

Von

Pikachu ist das wohl bekannteste Pokémon

Foto: enchanted_fairy/Shutterstock.com

Pikachu ist das wohl bekannteste Pokémon

Kaum zu glauben, aber an diesem Samstag wird "Pokémon" bereits 25 Jahre alt. Das Jubiläum feiern auch Stars wie Katy Perry und Post Malone.

Wenn man heute einen zufälligen Rentner in einer deutschen Fußgängerzone danach fragen würde, ober er wisse, was "Pokémon" sei, würde dieser vermutlich nicht unbedingt erklären können, was die beliebten Taschenmonster sind. Aber auch Opa und Oma haben in vielen Fällen sicher schon einmal ein Pikachu gesehen. Bei jüngeren Generationen ist es hingegen wohl fast undenkbar, dass sie keine Berührungspunkte mit "Pokémon" haben. Die äußerst beliebte Marke feiert nun ihren 25. Geburtstag.

Wie alles begann

Am 27. Februar 1996 erschien "Pokémon" mit einer grünen und einer roten Fassung erstmals für Nintendos Game Boy in Japan. Zu diesem Zeitpunkt konnte keiner auch nur erahnen, wie riesig die Marke noch werden würde. Aufgrund der hohen Popularität wurde schon wenig später eine blaue Variante veröffentlicht. Deutsche Videospieler mussten sich - von Importen abgesehen - hingegen noch bis in den Oktober 1999 gedulden, um die Rote oder Blaue Edition von "Pokémon" erstmals spielen zu können. Die unterschiedlichen Editionen zählen zusammengerechnet zu einem der meistverkauften Videospiele, das je erschienen ist. Laut "Statista" wurden mehr als 31,3 Millionen Exemplare abgesetzt.

Und der Hype sollte über die Jahre hinweg nur noch weiter wachsen. Ehemals vor allem bei Kindern und hartgesottenen Videospielfans beliebt, gibt es seit vielen Jahren ein ganzes Imperium, das neben den Games auch ein ebenso äußerst erfolgreiches Sammelkartenspiel, Kinofilme, eine Anime-Serie rund um Hauptcharakter Ash Ketchum und unzählige Merchandising-Artikel wie Plüschfiguren, T-Shirts und dergleichen umfasst.

Wie ein Blitz schlug bei der ganz breiten Maße die Veröffentlichung von "Pokémon Go" für Smartphones im Jahr 2016 ein. Die Augmented-Reality-App machte den Sommer vor fünf Jahren zu einem regelrechten Geselligkeitsfest. Während die Corona-Pandemie 2021 voraussichtlich immer noch eine derartige Begegnung nicht möglich machen wird, trafen sich 2016 Millionen von Menschen, um mit ihren Smartphones gemeinsam auf die Jagd nach den kleinen Taschenmonstern zu gehen. Auch in den Medien gab es zu diesem Zeitpunkt wochenlang wohl kein beliebteres Thema.

Wie gefeiert wird

Dass der Geburtstag der Marke gefeiert werden muss, ist da wohl selbstverständlich. Doch was haben Nintendo und The Pokémon Company geplant? Für 2021 werden zahlreiche Überraschungen versprochen, die nach und nach enthüllt werden sollen. Manche Aktionen im Rahmen der monatelangen Feierlichkeiten sind allerdings bereits bekannt. Auch einige Stars werden dabei eine Rolle spielen.

In der Nacht von Samstag auf Sonntag, um 01:00 Uhr deutscher Zeit, soll unter dem Motto "P25 Music" etwa ein virtuelles Konzert mit Post Malone (25, "Circles") stattfinden. Das Event wird via YouTube, Twitch und auf "pokemon.com" übertragen. Und auch Katy Perry (36, "Roar") leistet einen musikalischen Beitrag, wie bereits im Januar bekannt wurde. Zusammen mit der Universal Music Group sollen neue Songs unterschiedlichster Künstler, darunter Perry, veröffentlicht werden.

Vielleicht bekommen deutsche "Pokémon"-Anhänger 2021 auch noch eine ähnliche Aktion wie US-Fans geboten. In den Happy Meals für Kinder befinden sich dort eigentlich noch bis zum 08. März spezielle Sammelkarten. US-Medien mussten kürzlich jedoch berichten, dass es zu Engpässen gekommen sei, da zahlreiche Erwachsene die Happy Meals unter anderem en gros gekauft haben, nur um an die Karten zu kommen. Die Packungen sollen teils nicht einmal in den einzelnen Niederlassungen der Kette gelandet und direkt zu horrenden Preisen weiterverkauft worden sein.

Außerdem soll 2021 unter anderem auch ein neues Videospiel erscheinen. Und das schon sehr bald. Das von "Pokémon Snap" (Nintendo 64) inspirierte "New Pokémon Snap" soll am 30. April für Nintendo Switch veröffentlicht werden. Zudem soll am 25. Februar ein spezieller Code mitgeteilt werden, mit dem "Pokémon Schwert"- und "Pokémon Schild"-Spieler ein spezielles Pikachu erhalten. Das alles - und noch mehr - dürfte erst der Anfang sein.

Promis

Promis

Alle News und Fakten aus der Welt der Royals, Stars und Sternchen.

Beschreibung anzeigen
Eine Webseite der FUNKE Mediengruppe