27.02.2021 - 09:57

Tagessieg beim jungen Publikum "Let's Dance" legt starken Auftakt aufs Parkett

Von

Auch Juror Jorge González legte zum Auftakt eine kleine Tanzperformance hin.

Foto: TVNOW / Stefan Gregorowius

Auch Juror Jorge González legte zum Auftakt eine kleine Tanzperformance hin.

Seit Freitagabend läuft die neue Staffel "Let's Dance" und den Zuschauern scheinen die neuen Tänzer zu gefallen: Zum Start saßen fast fünf Millionen Menschen vor den TV-Geräten.

Die neue "Let's Dance"-Staffel kommt beim Publikum offenbar sehr gut an. Zum Auftakt lockte die "Wer tanzt mit wem? Die große Kennenlernshow" 4,92 Millionen Zuschauer ab drei Jahren vor die TV-Bildschirme. Laut Senderangaben sei dies noch stärker als beim Start im vergangenen Jahr. Für RTL bedeutet dies die höchste Reichweite für eine "Let's Dance"-Ausgabe seit 2016. Insgesamt lag der Marktanteil bei starken 16,6 Prozent.

Das reichte unter dem Strich auch für den Tagessieg in der Zielgruppe der 14 bis 49-Jährigen mit dort 1,68 Millionen Zuschauern. Zum Vergleich: ProSieben schalteten zu "Das Duell um die Welt - Team Joko gegen Team Klaas" nur 0,99 Millionen Menschen ein. Den Tagessieg im Gesamtpublikum holte sich im Übrigen "Der Staatsanwalt" im ZDF mit 7,10 Millionen Zuschauern.

Promis

Promis

Alle News und Fakten aus der Welt der Royals, Stars und Sternchen.

Beschreibung anzeigen
Eine Webseite der FUNKE Mediengruppe