Aktualisiert: 03.03.2021 - 09:54

Knuddeliger Musikfreak "The Masked Singer": DIESER Schauspieler war das Quokka

Von der Redaktion

Wer war der coole DJ Security bei "The Masked Singer"?

Foto: Prosieben/Willi Weber

Wer war der coole DJ Security bei "The Masked Singer"?

"The Masked Singer" ist am 16. Februar in die vierte Staffel gestartet! In der Show verstecken sich 10 Promis unter aufwendigen Kostümen und versuchen, nicht durch ihren Gesang erkannt zu werden. In Folge 3 musste sich das Quokka enthüllen – zum Vorschein kam ein Gesicht, mit welchem wohl keiner gerechnet hatte...

Quokkas trifft man normalerweise nur in Australien – nun hatte es das lustige Tierchen allerding auf die "The Masked Singer"-Bühne verschlagen. Moderatorin Ruth Moschner und Sänger Rea Garvey waren bis zum Ende ratlos: Wer versteckte sich unter dem niedlichen Quokka-Kostüm? In Folge 3 wurde das Geheimnis gelüftet: DIESER berühmte Schauspieler sang unter der Quokka-Maske!

"The Masked Singer": Henning Baum war das Quokka

In seiner Heimat, Australien, ist das Quokka als "das glücklichste Tier der Welt" bekannt: Das süße Beuteltier hat nämlich immer ein Grinsen auf den Lippen und posiert nur zu gerne auf Selfies. In Deutschland bekamen wir das Tierchen von einer ganz anderen Seite zu sehen: In einem goldenen Trainingsanzug heizte das Quokka den Zuschauer*innen als DJ Security ganz schön ein.

Das Beuteltier begeisterte in der ersten Folge mit "Insomnia" von Faithless. Die Bühne verwandelte sich in eine Tanzfläche und es herrschte richtige Club-Stimmung im Studio. Und auch in der zweiten Folge rockte es mit "Come As You Are" von Nirvana. In Folge 3 konnte das Quokka die Zuschauer mit seiner Performance zu "One" von U2 nicht überzeugen – und musst am Ende der Show die Hüllen fallen lassen.

Unter der Maske des süßen Quokkas versteckte sich niemand geringeres als der erfolgreiche "Der letzte Bulle"-Star Henning Baum. Für ihn war die Show ein "großes Vergnügen". Im Interview mit RTL sagte der Schauspieler: "Es hat mir großen Spaß gemacht".

"The Masked Singer": Das Quokka-Kostüm

Nicht nur der Trainingsanzug war golden. Auch Schuhe, Jacke, Poser-Kette und Wimpern erstrahlten in der protzigen Farbe. Obwohl seine Verwandten in Australien nur etwa 40 bis 60 Zentimeter groß sind, sollten die Ausmaße des Quokkas nicht unterschätzt werden: Alleine sein Schwanz war ganze 1,60 Meter lang und er trug die beachtliche Schuhgröße 76,5. Viele Netze und Löcher zwischen dem Fell sorgten dafür, dass das Quokka beim Abtanzen auf der Bühne immer schön fresh blieb.

An diesen Hinweisen hätten Sie das Quokka erkennen können

Folgende Hinweise wurden im Clip vor der jeweiligen Performance preisgegeben:

Folge 1:

  • Das Quokka nennt sich selbst DJ Security
  • Es trägt Schuhgröße 76,5
  • Gold ist seine Lieblingsfarbe
  • Alle wollen ein Foto von ihm
  • Es hat seine Heimat Australien verlassen
  • Er arbeitet in der Security
  • In seiner Pausenbrotbox befinden sich ein Sandwich und Gummiwürmer

Folge 2:

  • Es hat ein Känguru-Stofftier
  • Auf seinem Nachttisch liegt ein Skateboard
  • "Mein Ziel war es immer 'the best of the best' im Job zu sein."
  • Nachtaktiv
  • Auf seinem Spind klebt das Bild von einem Stier
  • Es hält ein Schild auf dem Steht: "Bin kurz Kaffee holen."
  • Das Quokka ist entspannt und macht sich nichts aus Hektik

Folge 3:

  • Das Quokka hat einen Schlüsselbund mit mehreren Schlüsseln
  • In seinem Spind liegt ein Buch, auf dem "Deutsche Dichter" steht.
  • Auf seinem Monitor spielt es ein Auto-Rennspiel.

Vermutungen von Jury und Zuschauenden:

Das waren die Überlegungen der Jury:

  • Folge 1: Schauspieler Hans Sigl, DJ Ötzi
  • Folge 2: Moderator Thomas Gottschalk, Schauspieler Ralf Moeller, Schauspieler Hans Sigl, Koch Roland Trettl
  • Folge 3: Comedian Hans Werner Olm, Schriftsteller Torsten Sträter, Dj Sven Väth, Schauspieler Ralf Moeller

Und das waren die Ergebnisse aus der Prosieben App:

  • Folge 1: Moderator Thomas Gottschalk, Komiker Faisal Kawusi, Tänzer Detlef D! Soost
  • Folge 2: Moderator Thomas Gottschalk, Schauspieler Ralf Moeller, Komiker Faisal Kawusi
  • Folge 3: Moderator Thomas Gottschalk, Schauspieler Ralf Moeller, Schauspieler Reiner Calmund

Die Highlights aus Folge 3

Ruth Moschner (44) und Rea Garvey (47) waren bereit für eine neue Runde Rätselraten. Unterstützt wurden sie am Dienstagabend von Moderator Steven Gätjen (48). Konnten sie den Prominenten gemeinsam auf die Schliche kommen? Den Anfang machte der Monstronaut. Nach der Darbietung des AC/DC-Klassikers "T.N.T" tippten sie auf Comedian Teddy Teclebrhan (37), Schauspieler Wilson Gonzalez Ochsenknecht (30) oder einen der Magier-Brüder Andreas (43) oder Christian Ehrlich (39). Es folgte die Performance des Leoparden. Wer hier wohl Lady Gagas "I'll Never Love Again" zum Besten gab? Am Ratepult herrschte Einigkeit: Es könne nur Leona Lewis (35) oder Sarah Connor (40) sein – auf alle Fälle ein großer Star.

Den zweiten Vierkampf des Abends eröffnete die Schildkröte. Als sie "Way Down We Go" von KALEO geschmettert hatte, grübelten Moschner, Garvey und Gätjen über Namen wie Howard Carpendale (75), Jürgen Drews (75) oder Thomas Anders (58). Auch die anschließende Performance des Dinosauriers rief drei verschiedene Namen auf den Plan. An Daft Punks "Get Lucky" könnte sich demnach Álvaro Soler (30), Sasha (49) oder Adel Tawil (42) versucht haben.

Auf die kräftige Saurier-Stimme folgte das zarte Piepsen des Kükens. Aber wer hatte Meghan Trainors "All About That Bass" so lieblich interpretiert? Die Ratejury überschlug sich vor Tipps: War es Palina Rojinski (35) oder doch Influencerin Caro Daur (25)? Schauspielerin Karoline Herfurth (36) oder Luna Schweiger (24)? Auch der Stier machte Moschner, Garvey und Gätjen zum Ende der Show mit seiner Darbietung des Fußballklassikers "You'll Never Walk Alone" noch einmal ratlos und sprachlos. Sie tippten auf Tote-Hosen-Frontmann Campino (58) oder Alexander Marcus (48), BossHoss-Sänger Sascha Vollmer (49) oder Patrick "Coach" Esume (47).

Neben Henning Baum mussten auch schon zwei andere Stars ihre Maske absetzen:

"The Masked Singer": Diese Moderatorin war das "Schwein"

"The Masked Singer": SIE war das Einhorn!

Noch mehr zu "The Masked Singer" und anderen aktuellen TV-Sendungen finden Sie auf unseren ausführlichen Themenseiten.

Promis und Royals

Promis und Royals

Alle News und Fakten aus der Welt der Royals, Stars und Sternchen.

Beschreibung anzeigen
Eine Webseite der FUNKE Mediengruppe