Aktualisiert: 29.01.2021 - 09:34

Finale Staffel "Um Himmels Willen": Starttermin steht fest!

Von Spot-on-news

Die ARD-Serie "Um Himmels Willen" wird ab März wieder zu sehen sein. Es ist die letzte Staffel der TV-Sendung.

Foto: imago stock&people

Die ARD-Serie "Um Himmels Willen" wird ab März wieder zu sehen sein. Es ist die letzte Staffel der TV-Sendung.

Staffel 20 von "Um Himmels Willen" wird auch die letzte sein. Nun steht fest, ab wann sie im Ersten ausgestrahlt wird.

Seit Ende 2020 ist bekannt: Die 20. Staffel der ARD-Serie "Um Himmels Willen" wird auch die letzte sein. Nun hat der Sender mitgeteilt, ab wann die Fans ein letztes Mal das rege Treiben in und um das Kloster Kaltenthal sehen können. Die finalen 13 Folgen starten ab 30. März und werden immer dienstags um 20:15 Uhr im Ersten zu sehen sein. Mit dabei natürlich wieder Fritz Wepper (79) als Bürgermeister Wöller und Janina Hartwig (59) als Schwester Hanna.

"Um Himmels Willen": Starttermin der finalen Staffel steht fest

Als Begründung für das Serienende hieß es im November 2020 von Jana Brandt, Executive Producer und Leiterin der Gemeinschaftsredaktion Serien im Hauptabendprogramm: "Wir sind der festen Überzeugung, dass man aufhören sollte, wenn es am schönsten ist. Nach 20 Jahren mit 260 Episoden 'Um Himmels Willen' ist es Zeit für Neues." Am 8. Januar 2002 feierte die Serie Premiere im Ersten.

__________________________________

Bei einer anderen ARD-Serie wird es ab März 2021 Zuwachs geben. Neues Gesicht bei "Rote Rosen": Maren Gilzer übernimmt eine Rolle.

Zum Glück läuft die Serie wieder regelmäßig! Das war in den letzten Monaten nicht immer so. "Rote Rosen" fiel im Dezember und Januar gleich fünfmal aus.

Auch eine andere Serie kann sich über einen neuen Stargast freuen. In DIESER Serie ist Christian Kahrmann bald zu sehen.

Alles weiteren News und Details zu TV-Sendungen finden Sie auf unserer Themenseite.

Promis und Royals

Promis und Royals

Alle News und Fakten aus der Welt der Royals, Stars und Sternchen.

Beschreibung anzeigen
Eine Webseite der FUNKE Mediengruppe