22.01.2021 - 18:03

Auch in 2021 Rap weiter vorne LX und Kasimir1441: Doppel-Rap-Spitze in den Charts

Von

187-Strassenbande-Mitglied LX ist schon zum zweiten Mal auf Platz eins der Charts.

Foto: GfK Entertainment GmbH

187-Strassenbande-Mitglied LX ist schon zum zweiten Mal auf Platz eins der Charts.

Mit LX und Kasimir1441 haben gleich zwei Rap-Acts die Charts erobert - sowohl die Album- als auch die Singlecharts.

Es bleibt dabei: Rap und Hip-Hop geben auch im neuen Jahr in den Offiziellen Deutschen Charts, ermittelt von GfK Entertainment, weiter den Ton an. Während Kasimir1441 gemeinsam mit Badmómzjay und den Wildbwoys mit ihrem Track "Ohne Dich" den Thron der Singlecharts besteigen, gelingt 187-Strassenbande-Mitglied LX (34) und seinem Longplayer "Inhale / Exhale" selbiges im Album-Ranking.

Dahinter machen es sich bei den Albumcharts gleich drei weitere Neueinsteiger bequem: Die Rapper Yung Kafa & Kücük Efendi steigen mit "Yin und Yang" auf Platz zwei ein, die Deutsch-Punk-Band ZSK mit "Ende der Welt" auf Platz drei. Klassik mit Riccardo Muti (79) und den Wiener Philharmonikern und ihrem "Neujahrskonzert 2021" gibt es auf der Vier. In den Singlecharts ist hingegen weniger Bewegung. Nur Rapper RIN landet mit "Dirty South" aus dem Stand heraus auf Rang vier.

Promis

Promis

Beschreibung anzeigen
Eine Webseite der FUNKE Mediengruppe