Aktualisiert: 18.01.2021 - 09:39

Disqualifiziert! "The Biggest Loser"-Kandidat Danny verhält sich unmöglich – bis er gehen muss!

Coach Ramin versuchte alles, um "The Biggest Loser"-Kandidat Danny zum Bleiben zu bewegen, aber dieser blieb stur, bis er schlussendlich aus dem Camp geworfen wurde.

Foto: SAT.1/Arya Shirazi

Coach Ramin versuchte alles, um "The Biggest Loser"-Kandidat Danny zum Bleiben zu bewegen, aber dieser blieb stur, bis er schlussendlich aus dem Camp geworfen wurde.

Bei "The Biggest Loser" wollen alle möglichst schnell viel Gewicht verlieren. Kandidat Danny wollte plötzlich wieder zunehmen. Doch warum?

Das hat es in dieser Form noch nie in der Abnehmshow "The Biggest Loser" gegeben. Der übergewichtige Kandidat Danny, der sich mit aller Macht einen Platz im Abspeckcamp erkämpft hatte, wollte plötzlich so dringend heim und sein Vorhaben, in ein gesünderes, neues Leben zu starten, aufgeben, dass er zu heftigen und seinem Team gegenüber unfairen Mitteln griff. Trainer Ramin versuchte, ihn umzustimmen. Nichts half! Am Ende bliebt nur noch, dass Campchefin Christine Theiss Kandidat Danny disqualifizieren musste.

"The Biggest Loser"-Teilnehmer Danny führt sich unmöglich auf – bis zur Disqualifikation

Fahrlehrer Danny, der ins Camp gekommen war, um endlich die Kilos purzeln zu lassen, hatte plötzlich einen Sinneswandel. Er wollte ganz schnell aus dem Camp und seine Abnehmmisson beenden. Da er wusste, dass ein Kandidat fliegt, wenn er auf der Waage zu wenig abgenommen oder gar zugenommen hat – also ein schlechteres Wiegeergebniss als die Mitstreiter erreicht – dachte er sich eine Strategie aus, die ihn aus der Show katapultieren sollte. Er fuhr die Bewegung herunter und die Nahrungsaufnahme hoch.

Seine Teamkollegen, die damit den Wettstreit gegen das Konkurrenzteam Rot auf der Waage verloren hätten, wandten sich an Coach Ramin. Dieser reagierte geschockt und sagte: "Das habe ich in der Form auch noch nie erlebt." Auch seine Versuche, Danny zu bekehren, gingen schief. Der Kandidat blieb bei seiner Meinung und verweigerte in der kompletten zweiten Campwoche jegliches Training, nahm nicht am Trainingswettkampf teil und auch nicht an der großen Challenge.

"The Biggest Loser"-Abbrecher Danny wurde aus dem Camp geschmissen

Am Ende erreichte Danny zwar am Wiegetag sein Ziel und konnte nach Hause fliegen. Jedoch nicht über ein schlechtes Wiegeergebnis, wie es von ihm geplant war, sondern durch eine Ansage von Campchefin Christine Theiss: "Danny, auch du bist zu uns gekommen, um unsere Hilfe in Anspruch zu nehmen. Du wolltest endlich dein Leben ändern, für dich und für deine Familie. Aber was ist dann passiert? All die Hilfsangebote von uns hast du in den letzten Tagen ausgeschlagen."

Schließlich disqualifizierte sie den uneinsichtigen Kandidaten mit den Worten: "Und deswegen gibt es jetzt etwas, was es so bei 'The Biggest Loser' noch nie gab: Ich disqualifiziere dich mit sofortiger Wirkung vom Wettbewerb. Du kannst dich jetzt verabschieden und gehen."

Das war wieder mal eine turbulente "The Biggest Loser"-Folge. Da ist die Vorfreude auf die nächste schon besonders groß. Diese wird aber erst wieder am Sonntag ausgestrahlt. Denn "The Biggest Loser" läuft immer sonntags um 17:30 Uhr auf Sat.1. Bis dahin bleibt jede Menge Zeit, sich an anderer TV-Unterhaltung zu erfreuen.

Möchten Sie wie die Kandidaten im Camp abnehmen, dann schauen Sie mal in unser Video:

Tipps gegen Heißhunger – so nehmen Sie erfolgreich ab!
Tipps gegen Heißhunger – so nehmen Sie erfolgreich ab!

Sie wollen noch einmal zur Folge zuvor zurückblicken? Kein Problem, wir haben auch diesen Rückblick für Sie. Es kam zu einer Mecker-Attacke von Camp-Chefin Christine Theiss gegen eine Kandidatin.

Promis

Promis

Beschreibung anzeigen
Eine Webseite der FUNKE Mediengruppe