11.01.2021 - 10:01

"The Biggest Loser" Mecker-Attacke von Camp-Chefin Christine Theiss gegen Kandidatin

Christine Theiss zeigte bei "The Biggest Loser", dass sie fluchten kann, als sie eine Kandidatin anmeckerte.

Foto: imago images / Manfred Segerer

Christine Theiss zeigte bei "The Biggest Loser", dass sie fluchten kann, als sie eine Kandidatin anmeckerte.

Die erste "The Biggest-Loser"-Campwoche war definitiv alles andere als langweilig. Den Höhepunkt der Sendung machte der Fluchanfall von Christine Theiss aus.

Die große Abspeckshow "The Biggest Loser" auf Sat.1 ist bereits in vollem Gange. Gestern wurde die erste Campwoche ausgestrahlt und faszinierende Abnehmergebnisse mit bis zu 16,4 Kilo von Jürgen standen auf der Waage. Doch wie das Spiel so läuft, treten jede Woche Team Rot und Blau gegeneinander an. Das heißt, es muss einen Verlierer geben. Dieses Mal war es Team Blau, aber nur mit 0,01 Prozent weniger im Wiegeergebnis. Demnach musste Ramins Team Abschied nehmen. Doch was dann passierte, gab es noch nie und führte zu einer Mecker-Attacke von "The Biggest Loser"-Camp-Chefin Christine Theiss gegen eine Kandidatin.

"The Biggest Loser": Meckern & Fluchen bei Christine Theiss

Team Blau hatte also trotz 1,5 Kilo Gewichtsbonus, dass es in er Challenge gewonnen hatte, die erste Wiegerunde verloren. Eine Tragödie für die beiden Kandidatinnen Cindy und Carina, denn sie sollten nun gehen. Doch Cindy durfte bleiben, weil Mokka, Kandidat aus Team Rot, zuvor verkündete hatte, das Camp zu verlassen, weil er sich einer Zahn-OP unterziehen müsse. Da Camp-Chefin Christine Theiss angekündigte hatte, dass nur zwei Teilnehmer/innen gehen müssen, wären es somit lediglich Mokka und Carina. Doch dann schritt Chanté, Teammitglied der blauen Truppe, ein und machte ein Angebot, dass es bei "The Biggest Loser" noch nie gegeben hat, wie Ramin unerfreut mitteilte.

Sie bot der rausgeflogenen Carina ihren Platz an. Sofort kam Christine Theiss zu ihr angelaufen und erklärte ihr, dass das nicht ginge. Den Grund lieferte sie ihr prompt: "Ne, sowas gibt es nicht […] Nein. Weißt du warum? […] Du bist definitiv noch nicht so weit, es alleine zu packen." Carina hingegen sei eine gestandene Frau, die sich durchbeißen werde.

"Herrgott noch mal" und "verflixt" – Christine Theiss machte ihrem Ärger Luft

Als Chanté dann auf Theiss' Ansage entgegnete: "Ich finde das halt so unfair, dass ich jemandem den Platz wegnehme.", flippte die Camp-Chefin völlig aus und begann fluchend zu meckern: "Herrgott noch mal, du nimmst niemandem den Platz weg. Jetzt fängst du mal an auf dich zu schauen und nicht auf andere, verflixt noch mal. Du bist nicht für Carinas Leben verantwortlich, aber du bist für dein Leben verantwortlich und du bist so ein junges Mädel und das wirfst du mir hier oben jetzt nicht weg."

Chanté musste also bleiben und Carina flog heim. Man kann nur sagen: Da fing das Camp wirklich spektakulär an. Ganz nebenbei: Vorher verließ schon während der Trainingswoche Kandidat Christoffer wegen psychischer Beschwerden die Sendung. Für ihn kam Nachrücker Manuel. Mal schauen, ob es die kommenden Wochen noch genauso aufregend weitergeht, wie das gestern der Fall war.

Ihnen hat The Biggest Loser gestern gefallen? Nun müssen Sie wieder bis zum nächsten Sonntag warten, um Ihre Lieblingsshow zu gucken. Was Sie sich bis dahin ansehen können, erfahren Sie auf unserer informativen Themenseite TV-Sendungen.

Möchten Sie wie die Kandidaten aus der Sendung Gewicht verlieren? Dann schauen Sie sich mal unser Video an. In diesem geben wir Ihnen Tipps gegen Heißhunger:

Tipps gegen Heißhunger – so nehmen Sie erfolgreich ab!
Tipps gegen Heißhunger – so nehmen Sie erfolgreich ab!

Außerdem haben wir noch diese 25 Tipps, mit denen Sie ganz leicht Gewicht verlieren für Sie.

Promis

Promis

Alle News und Fakten aus der Welt der Royals, Stars und Sternchen.

Beschreibung anzeigen
Eine Webseite der FUNKE Mediengruppe