Aktualisiert: 08.01.2021 - 12:46

Nach 15 Jahren Serien-Aus: "Tierärztin Dr. Mertens" wird abgesetzt

Von

Die ARD-Serie "Tierärztin Dr. Mertens" (Elisabeth Lanz) endet mit der anstehenden siebten Staffel.

Foto: imago/STAR-MEDIA

Die ARD-Serie "Tierärztin Dr. Mertens" (Elisabeth Lanz) endet mit der anstehenden siebten Staffel.

Die TV-Serie "Tierärztin Dr. Mertens" endet mit der anstehenden siebten Staffel. Das gab der Sender Das Erste nun bekannt.

Die TV-Serie "Tierärztin Dr. Mertens" (Das Erste) endet mit der anstehenden siebten Staffel, wie Jana Brandt, Executive Producer und Leiterin der Gemeinschaftsredaktion Serien im Hauptabendprogramm, bekanntgibt. "In den neuen Folgen gibt es viel zu tun und viel zu entscheiden: Denn die Geschichten um den Zoo und seine Tierärztin werden mit dieser Staffel enden", so Brandt.

"Tierärztin Dr. Mertens" geht nach sieben Staffeln zu Ende

"Dr. Mertens [Elisabeth Lanz] wird endlich mit dem wiedergefundenen Freund, dem Kinderarzt Dr. Christoph Lentz, verkörpert von Sven Martinek, da anknüpfen, wo sie vor langer Zeit vorerst gescheitert sind: an dem großen Abenteuer eines gemeinsamen Lebens. Gönnen wir ihr das!", beschreibt sie die inhaltliche Wendung im Leben der TV-Tierärztin. "Es ist also Zeit zum Abschiednehmen und natürlich Zeit, sich zu bedanken bei all jenen, die diese große Fernsehfamilie über sieben Staffeln und 15 Jahre geprägt haben", so Brandt weiter. "Allen vor und hinter der Kamera sei Dank für 15 Jahre Treue."

Darum geht's in der letzten Staffel

Seit zwei Jahren leben Dr. Susanne Mertens (Elisabeth Lanz, 49) und Lebensgefährte Dr. Christoph Lentz (Sven Martinek, 56) wieder glücklich zusammen und schmieden Zukunftspläne: Sobald die gemeinsame Adoptivtochter Luisa (Lilly Wiedemann, geb. 2002) aus dem Haus ist, wollen sie für sechs Monate nach Borneo gehen. Susanne möchte sich in einem Hilfsprojekt für Orang-Utans engagieren, Christoph in einem nahegelegenen Krankenhaus als Humanmediziner arbeiten. Bis es aber so weit ist, gestaltet sich der Alltag im Hause Mertens aufregend wie eh und je.

Als Dr. Amal Bekele (Dennenesch Zoudé, 54) dem Zoo mit einem neuen Bauprojekt zu mehr internationalem Ansehen verhelfen will, stößt das nicht nur auf den Unmut der Tierärztin, sondern ebenso auf den einer Gruppe von demonstrierenden Tierschützern. Nicht einfach für die Zoodirektorin, auch weil die Demo für sie eine unerwartete Begegnung bereithält. Und für Susanne gibt es auch eine Überraschung, die allerdings verändert ihr Leben...

Neben den Hauptdarstellern sind unter anderem auch Ursela Monn (70), Gunter Schoß (80), Lennart Betzgen (24), Thorsten Wolf (55), Jonathan Beck (29) und Maxine Kazis (geb. 1990) zu sehen.

Letzte Staffel startet im Februar

Die siebte und letzte Staffel mit sechs neuen Folgen der Familienserie "Tierärztin Dr. Mertens" startet am 9. Februar 2021 um 20:15 Uhr im Ersten und ist dann immer dienstags zu sehen. Die Serie entstand in und um Leipzig und wird seit 2006 ausgestrahlt.

____________________________

Wir haben noch weitere News zu TV-Sendungen für Sie! Nun stehen endlich die Kandidaten für die neue Staffel von "Ich bin ein Star – Die große Dschungelshow" fest!

Sind Sie ein Fan von "Bares für Rares"? Dann haben wir hier die die bisher witzigsten Antiquitäten in der Show für Sie.

Oder schauen Sie lieber Quiz-Shows? Wie zum Beispiel "Wer wird Millionär?": So viel Kohle kassiert der Enkel von Helmut Kohl.

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen
Eine Marke der FUNKE Mediengruppe