Aktualisiert: 23.12.2020 - 10:45

Ab März 2021 Neues Gesicht bei "Rote Rosen": Maren Gilzer übernimmt Rolle

Von Spot-on-news

Ab März 2021 wird die Schauspielerin Maren Gilzer in der ARD-Telenovela "Rote Rosen" zu sehen sein.

Foto: Getty Images/Tristar Media / Kontributor

Ab März 2021 wird die Schauspielerin Maren Gilzer in der ARD-Telenovela "Rote Rosen" zu sehen sein.

Auf Maren Gilzer wartet ein neues TV-Projekt. Ab März 2021 spielt sie in der Telenovela "Rote Rosen" mit.

Das könnte spannend werden! Die Schauspielerin Maren Gilzer wird ab 2021 bei "Rote Rosen" zu sehen sein.

Schauspielerin Maren Gilzer neu bei "Rote Rosen"

Die Vita von Maren Gilzer (60) schmückt künftig ein neues TV-Projekt. Ab März kommenden Jahres ist die Schauspielerin in der ARD-Telenovela "Rote Rosen" zu sehen. Das gab der Sender am Dienstag (22.Dezember) bekannt. Erste Details zu Gilzers Rolle machte er ebenso öffentlich. Demnach werde die 60-Jährige als eine Frau namens Martha in die Daily Novela einsteigen und eine Chatpartnerin von Walter (Ludger Burmann, 64) geben. Neben Gilzer ist außerdem Schauspieler Leander Lichti (44, "Dr. Klein") als Neuzugang angekündigt.

Für Gilzer ist es nicht die erste Rolle in einer TV-Daily. Von 1998 bis 2014 spielte sie Schwester Yvonne in der ARD-Serie "In aller Freundschaft". Ein Jahr nach ihrem Ausstieg wurde sie in der RTL-Sendung "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!" zur Dschungelkönigin 2015 gekrönt.

______________

Dieses Jahr hatte sich Maren Gilzer für ihren 60. Geburtstag etwas ganz besonderes überlegt. Sie bewertet ihre eigene Lebensgeschichte!

Maren Gilzer ist nicht das einzige neue Gesicht bei der ARD-Telenovela "Rote Rosen". Vor Kurzem wurde Herbert Schäfer neuer Hauptdarsteller!

Mehr über aktuelle Sendungen, Serien und Shows gibt es auf unserer Themenseite TV-Sendungen.

Promis und Royals

Promis und Royals

Alle News und Fakten aus der Welt der Royals, Stars und Sternchen.

Beschreibung anzeigen
Eine Webseite der FUNKE Mediengruppe