Aktualisiert: 23.12.2020 - 08:40

Pünktlich zu Weihnachten "Das perfekte Geheimnis": Die Erfolgskomödie feiert TV-Premiere

Von

Mit über fünf Millionen Kinobesuchern war "Das perfekte Geheimnis" der erfolgreichste deutsche Film des Jahres 2019: Jetzt feiert die Komödie TV-Premiere.

Foto: imago-images.de/Future Image

Mit über fünf Millionen Kinobesuchern war "Das perfekte Geheimnis" der erfolgreichste deutsche Film des Jahres 2019: Jetzt feiert die Komödie TV-Premiere.

Der erfolgreichste deutsche Kinofilm des vergangenen Jahres feiert pünktlich zu Weihnachten bei Sky seine TV-Premiere. Was viele nicht wissen: "Das perfekte Geheimnis" mit Elyas M'Barek ist das Remake eines Films aus Italien.

Ende Oktober 2019 eroberte der Film die deutschen Kino-Leinwände, gut ein Jahr später feiert "Das perfekte Geheimnis" jetzt bei Sky seine TV-Premiere. Die Komödie von "Fack ju Göhte"-Regisseur Bora Dagtekin (42) lockte die Zuschauer scharenweise ins Kino und wurde mit über fünf Millionen Kinobesuchern zum erfolgreichsten deutschen Kinofilm des Jahres gekürt.

"Das perfekte Geheimnis": TV-Premiere jetzt bei Sky

Neben der hochkarätigen Besetzung hat die Erfolgskomödie noch eine interessante Vorgeschichte zu bieten. Denn der Film stammt eigentlich aus Italien, wo er im Jahr 2016 unter dem Titel "Perfetti sconosciuti" erschien. Nach der Premiere wurde unter anderem auch in Spanien ("Perfectos desconocidos", 2017), der Türkei ("Cebimdeki Yabanci", 2018) oder Südkorea ("Wanbyeokhan tain", 2018) zur eskalierenden Dinner-Party auf der Leinwand geladen.

Die deutsche Version war bis dato die elfte und letzte Adaption, die allerdings nicht nur eine Nacherzählung darstellen sollte. Dagtekin ließ sich für sein Drehbuch eine zeitgemäßere Interpretation mit neuen Konflikten und Enthüllungen einfallen.

Sky zeigt Bora Dagtekins erfolgreiches Remake ab dem 25. Dezember 2020 auf Sky Cinema Premieren.

"Das perfekte Geheimnis": Darum geht's

Im Film startet eine Freundesclique bei einem gemeinsamen Dinner ein trügerisches Spiel: Alle legen ihre Smartphones auf den Tisch, und alles, was reinkommt, wird geteilt. Nachrichten werden vorgelesen, Telefonate laut mitgehört. Was als harmloser Spaß beginnt, endet in emotionalem Chaos. Denn im Freundeskreis gibt es mehr unentdeckte Geheimnisse und Lebenslügen als gedacht. Für seine Adaption des italienischen Originalfilms scharte Drehbuchautor, Regisseur und Produzent Bora Dagtekin große Stars der deutschen Kinowelt um sich.

Ehepaar Eva und Rocco Koch alias Wotan Wilke Möhring (53) und Jessica Schwarz (43) sind die Gastgeber des hitzigen Abends. Frederick Lau (31) spielt Taxifahrer Simon, Jella Haase (28) seine Freundin Bianca, die als Jüngste im Bunde von Simons Freunden belächelt wird. Karoline Herfurth (36) und Elyas M'Barek (38) geben als Carlotta und Leo die gestressten Zwillingseltern. Florian David Fitz (46) mimt Gymnasiallehrer Pepe, der ohne seine vermeintlich kranke Freundin Anna eintrifft.

____________________

Ein weiterer Film mit Elyas M'Barek feiert Premiere: Diesmal allerdings auf Netflix. In dem Beziehungsdrama "Was wir wollten" zeigt der Schauspieler sich in einer ungewohnten Rolle.

Sky hat noch mehr zu bieten: "His Dark Materials" startet am 21. Dezember in die zweite Staffel. Die Serienadaption der Fantasy-Roman-Trilogie "Der Goldene Kompass" wartet wieder mit einigen bekannten Gesichtern auf.

In der Sky-Doku "Her Story" spricht Stefanie Giesinger über ihre Influencer-Tätigkeit und ihr neu gegründetes Unternehmen. Bekannt wurde sie durch ihren Sieg bei "Germany's next Topmodel" im Jahr 2014 – doch eigentlich will sie diese Model-Vergangenheit hinter sich lassen.

Noch mehr News zu aktuellen TV-Sendungen finden Sie auf unserer ausführlichen Themenseite.

Promis

Promis

Beschreibung anzeigen
Eine Webseite der FUNKE Mediengruppe