22.12.2020 - 11:37

"Ich war fix und fertig" Schwangere Jessica Paszka hatte einen Schwächeanfall

Von Spot-on-news

Jessica Paszka wird bald zum ersten Mal Mutter.

Foto: imago images / Sven Simon

Jessica Paszka wird bald zum ersten Mal Mutter.

Jessica Paszka hat mit einigen Strapazen in ihrer Schwangerschaft zu kämpfen. Bei einem Foto-Shooting erlitt die Ex-"Bachelorette" jüngst einen Schwächeanfall.

Eine Schwangerschaft kann für eine Frau zur Herausforderung werden. Das musste Jessica Paszka (30) jetzt am eigenen Leib erfahren. Die Ex-"Bachelorette" hat während eines Babybauch-Shootings einen Schwächeanfall erlitten, wie sie in ihrer Instagram-Story erzählt. Nach dem ersten Outfitwechsel sei sie "fix und fertig" gewesen. "Für mich ist es so, dass ich meinen Körper gerade extrem anders und neu kennenlerne. Jeder Tag ist anders."

Weiter spricht sie allen Müttern, die mehrfach schwanger waren, ihren "höchsten Respekt" aus. Inzwischen gehe es der 30-Jährigen wieder gut. "Ich bin wieder fit, nicht mehr müde und nicht mehr so platt." Fans und Follower bekamen bereits ein erstes Bild von dem Babybauch-Shooting zu Gesicht. Paszka trägt darauf einen hellblauen Zweiteiler aus Strick und setzt ihre Babykugel gekonnt in Szene. "Mein erstes offizielles Shooting mit unserem kleinen Wunder in meinem Bauch", schreibt die werdende Mutter stolz.

Vater des Babys ist der Influencer Johannes Haller (32), der in Paszkas "Bachelorette"-Staffel im Jahr 2017 nur den zweiten Platz erreichen konnte. Die letzte Rose ging damals an den Metal-Schlagzeuger David Friedrich (31). Später funkte es dann aber doch: Anfang Oktober 2020 gaben Paszka und Haller ihre Beziehung bekannt.

Promis und Royals

Promis und Royals

Alle News und Fakten aus der Welt der Royals, Stars und Sternchen.

Beschreibung anzeigen
Eine Webseite der FUNKE Mediengruppe