10.12.2020 - 12:01

Action, Sport und Tanz Games unterm Weihnachtsbaum: Elf Spiele für jeden Geschmack

Von

"Cyberpunk 2077" ist für viele Gamer das meisterwartete Spiel des Jahres 2020

Foto: CD Projekt Red

"Cyberpunk 2077" ist für viele Gamer das meisterwartete Spiel des Jahres 2020

Videospiele sind oftmals ein tolles Geschenk für den geliebten Partner oder die Kids. Hier elf Vorschläge und eine Alternative, die gefallen könnten.

Weihnachten steht vor der Tür - und damit auch die Suche nach einem geeigneten Geschenk für die Liebsten. Freunde von Videospielen freuen sich immer über geeigneten Nachschub und so bietet es sich gerade auch im Corona-Jahr 2020 an, ein bisschen Unterhaltung zu verschenken. Hier elf Spiele und eine mögliche Alternative, die für den Beschenkten aus der Familie oder dem Freundeskreis gut geeignet sein könnten.

Für Action-Fans

Am 10. November ist mit "Cyberpunk 2077" eines der meisterwarteten Spiele des Jahres für PC, Xbox One, PS4 und Stadia (später sollen kostenlose Upgrades für Xbox Series X und PS5 erscheinen) auf den Markt gekommen. Das Action-Rollenspiel stürzt Spieler in eine hochtechnologische Zukunft, die jedoch gezeichnet ist von Gewalt. In einer Rolle ist auch Hollywood-Star Keanu Reeves (56) zu sehen.

Nicht weniger gewalttätig geht es in einem anderem Spiel zu, das von unzähligen Gamern erwartet wurde. Im bisher exklusiv für PS4 veröffentlichten, aber auch auf PS5 spielbaren, "The Last of Us Part II" erleben Spieler ein mitreißendes Action-Abenteuer in einer erbarmungslosen Endzeit. Die junge Ellie sinnt auf Rache. Sie lässt ein zumindest geringfügig stabiles Leben hinter sich, um auf einen Feldzug zu gehen, auf dem sie mit verheerenden Auswirkungen konfrontiert wird.

Ebenfalls exklusiv für PS4 - und spielbar auf PS5 - ist auch "Ghost of Tsushima". Als Samurai gilt es im 13. Jahrhundert die Bevölkerung einer Insel vor den einfallenden Horden der Mongolen zu bewahren. Entgegen alter Tradition müssen Spieler aber auch auf Guerilla-Taktiken setzen, um die Invasoren zu bekämpfen.

Fans von Shootern und der virtuellen Realität (VR) bekommen mit "Half-Life Alyx" (PC) einen absoluten Vorzeigetitel geboten. Entwickler Valve kehrt mit "Alyx" nach langer Zeit zur vielgeliebten "Half-Life"-Reihe zurück, die mit ihrem ersten Teil und mit "Half-Life 2" Meilensteine des Shooter-Genres hervorgebracht hat. Vorsicht: Zum Spielen ist ein VR-Headset notwendig.

Für die ganze Familie

Im November ist "Just Dance 2021" (PS4, PS5, Xbox One, Xbox Series X, Nintendo Switch, Stadia) erschienen. Auch an Weihnachten verwandelt die erfolgreiche Musikspielreihe das heimische Wohnzimmer zur Tanzfläche für Jung und Alt. Geboten werden 40 neue Songs und der Zugriff auf rund 600 weitere Lieder über Just Dance Unlimited. Dabei sind Hits von Größen wie Selena Gomez (28), Eminem (48), Dua Lipa (25) und The Weeknd (30).

Ebenso für quasi jede Altersgruppe ist "Animal Crossing: New Horizons" (Nintendo Switch). Auf einer Insel können Spieler ihr eigenes Reich erschaffen, zahlreiche Dinge entdecken und neue Freunde finden. Typisch Nintendo: Das bunte Inselleben voller tierischer Nachbarn ist selbst für ganz junge Spieler gut geeignet.

Sehr gut für den kleinen Geldbeutel oder als nettes Zusatzgeschenk ist etwa "Among Us" (PC, Smartphones). Der Indie-Hit ist eigentlich schon 2018 erschienen, erfuhr in den letzten Monaten jedoch einen regelrechten Hype. Auf der PC-Plattform Steam kostet das Grundspiel rund um verschwörerische Astronauten gerade einmal knapp vier Euro. Auf dem Smartphone ist es sogar gänzlich kostenlos, über In-Game-Käufe lassen sich aber unter anderem neue Kostüme freischalten.

In "Ori and the Will of the Wisps" (PC, Xbox One, Xbox Series X, Nintendo Switch) hüpfen Spieler durch ein bezauberndes Abenteuer in wunderschön-abwechslungsreichen Umgebungen. Neben der Geschichte, fiesen Feinden und Rätseleinlagen fesselt vor allem auch der großartige Soundtrack.

Für Sportler

Sportfans dürften sich etwa über "FIFA 21" (PC, PS4, PS5, Xbox One, Xbox Series X, Nintendo Switch, Stadia), den neuesten Teil der bekannten Fußballreihe freuen. Neben einem Karrieremodus hat die Simulation unter anderem auch wieder den beliebten "Ultimate Team"-Modus zu bieten.

"Dirt 5" (PC, PS4, PS5, Xbox One, Xbox Series X) legt stattdessen den Gang ein und brettert mit PS-Enthusiasten über Schnee-, Schlamm- und Schotter-Pisten. 13 Fahrzeugklassen stehen Spielern zur Verfügung, um in diesem Rallye-Renner 70 Routen mit Bestzeiten zu meistern. Und dank des "Playground"-Modus lassen sich auch eigene Arena-Kurse erstellen.

Nostalgisch wird es mit "Tony Hawk's Pro Skater 1 + 2" für PC, PS4 und Xbox One. Das rundumerneurte Remake der beiden ersten Teile der Skater-Reihe ist äußerst gelungen und lässt langjährige Fans in wohligen Erinnerungen schwelgen. Auch neue Spieler haben jedoch ihren Spaß - vorausgesetzt sie stehen auf Skateboarden.

Für einen Abend ohne Bildschirm

Wer gerade an Weihnachten jedoch mal auf den Fernseher oder Monitor verzichten möchte, für den bietet sich vielleicht auch ein schönes Brettspiel als Alternative an. Asmodee hat etwa kürzlich die neue Marke "Modern Classics" gestartet, unter der bekannte Spiele vereint sind, die besonders auch für Einsteiger geeignet sind, Fortgeschrittene aber ebenso begeistern können - darunter etwa "Carcassone", "Zug um Zug" oder das zur aktuellen Lage gut passende Koop-Spiel "Pandemic".

Promis

Promis

Beschreibung anzeigen
Eine Webseite der FUNKE Mediengruppe