14.11.2020 - 15:37

Pratt und Hemsworth wiedervereint? "Thor: Love and Thunder": Dieser Marvel-Held ist auch dabei

Von

Star-Lord (Chris Pratt) soll Thor offenbar zu Hilfe eilen.

Foto: Chuck Zlotnick/Marvel Studios 2018

Star-Lord (Chris Pratt) soll Thor offenbar zu Hilfe eilen.

Prominente Marvel-Unterstützung für Chris Hemsworth und Natalie Portman: Chris Pratt alias Star-Lord stößt offenbar zum Cast von "Thor: Love and Thunder".

Teambuilding bei "Thor: Love and Thunder": Laut einem Bericht des US-Branchenblattes "Variety" wird "Guardians of the Galaxy"-Star Chris Pratt (41) alias Star-Lord im vierten "Thor"-Film an der Seite von Chris Hemsworth (37) als titelgebender Donnergott und Natalie Portman (39) alias Jane Foster zu sehen sein.

Auch wenn noch keine genauen Details zum Plot bekannt sind, ist das Crossover der beiden Marvel-Universen keine allzu große Überraschung. So war Thor am Ende von "Avengers: Endgame" bereits an Bord von Star-Lords Raumschiff.

Das hat Natalie Portman bereits ausgeplaudert

Was bereits bekannt ist: Thor wird seinen Götterhammer Mjölnir an Jane Foster weitergeben. Ein weiteres spannendes Detail gab Natalie Portman kürzlich in einem Interview preis: Der Film von Oscargewinner Taika Waititi (45, "Jojo Rabbit") wird der Comicvorlage bei dem Aspekt treu bleiben, dass sich Foster nicht nur Superschurken wird stellen müssen, sondern auch einer Krebserkrankung, die womöglich einen großen Teil der Story ausmachen könnte.

Die Produktion von "Love and Thunder" soll im Januar 2021 beginnen. Der Streifen soll hierzulande im Februar 2022 in die Kinos kommen. Neben Portman, Hemsworth und Pratt soll außerdem Christian Bale (46, "The Dark Knight") darin zu sehen sein. In welche Rolle er schlüpfen wird, ist bisher aber unter Verschluss geblieben.

Tolle Empfehlungen zur Adventszeit

Tolle Empfehlungen zur Adventszeit

Beschreibung anzeigen
Eine Marke der FUNKE Mediengruppe