13.11.2020 - 15:15

Stars aus Sport und TV "Wer wird Millionär?": Diese Promis stellen sich Günther Jauchs Fragen

Von

Sabrina Mockenhaupt und Ralf Rangnick treten beim "Wer wird Millionär? - Prominenten-Special" im Team an.

Foto: TVNOW / Frank Hempel

Sabrina Mockenhaupt und Ralf Rangnick treten beim "Wer wird Millionär? - Prominenten-Special" im Team an.

Lädt Günther Jauch zur Spezialausgabe von "Wer wird Millionär?", sind Promis nicht weit. Diesmal testen drei Sportbegeisterte sowie zwei alte Hasen ihr Wissen.

Günther Jauch (64) lädt einmal mehr zum "Wer wird Millionär? - Prominenten-Special". Dieses findet am 19. November um 20:15 Uhr im Rahmen des 25. RTL-Spendenmarathons statt. Mit dabei: Tennis-Legende Michael Stich (52) sowie Leichtathletin Sabrina Mockenhaupt (39), die zusammen mit Fußballtrainer Ralf Rangnick (62) antritt. Warum sie sich den Fragen im Team stellen? "Ich habe gesagt, allein setze ich mich nicht zu Günther Jauch - nachher stehe ich auf dem Schlauch. Ich habe eine Stilldemenz und ich vergesse sogar die einfachsten Namen." Mockenhaupt ist seit Mai dieses Jahres Mutter einer Tochter.

Zwei altbekannte Gesichter

Neben den drei Sportbegeisterten nehmen außerdem Fernsehmoderator Johannes B. Kerner (55) und Starkoch Steffen Henssler (48) im Ratestuhl Platz. Beide kennen die Situation. Kerner war bereits 2003 zu Gast bei Günther Jauch und erspielte 125.000 Euro, Henssler verließ das TV-Studio 2013 mit 64.000 Euro. Diesmal strebt er nach mehr: "Die Million! Sie muss immer das Ziel sein."

Es ist das 41. Mal, dass Jauch die Prominenten-Ausgabe von "Wer wird Millionär?" präsentiert. Promi-Millionäre, wie Henssler einer werden möchte, gab es bislang nur drei: Oliver Pocher (42) und Thomas Gottschalk (70) im Jahr 2008 sowie Barbara Schöneberger (46) im Jahr 2011.

Tolle Empfehlungen zur Adventszeit

Tolle Empfehlungen zur Adventszeit

Beschreibung anzeigen
Eine Marke der FUNKE Mediengruppe