Aktualisiert: 28.10.2020 - 09:45

"Alle Vorgaben sehr ernst genommen" Rapper Bushido positiv auf das Coronavirus getestet

Von

Bushido hat ein positives Corona-Testergebnis erhalten.

Foto: imago images/Rainer Unkel

Bushido hat ein positives Corona-Testergebnis erhalten.

Rapper Bushido hat sich mit dem Coronavirus infiziert. Bei Instagram fordert er Fans auf, achtsam zu sein, sowie Leugner, die Sache ernst zu nehmen.

Eigentlich steckt Bushido mitten im Prozess gegen Clan-Chef Abou-Chaker. Doch jetzt hat sich der Rapper mit dem Coronavirus infiziert und teilt gegen Pandemie-Skeptiker aus.

Bushido hat sich mit dem Coronavirus infiziert

Rapper Bushido (42, "Lichtlein") hat nach eigener Angabe "alle Vorgaben sehr ernst genommen" - dennoch machte er am Dienstagabend (27. Oktober) sein positives Corona-Testergebnis öffentlich. Er habe Symptome. Welche das sind oder wann und wo sich der Künstler mit dem Virus infiziert haben könnte, darüber spricht er nicht. Stattdessen richtete er in einer Instagram-Story einen Appell an alle Skeptiker und Kritiker.

"Ich konnte euch Aluhüte noch nie verstehen", schrieb Bushido. Er forderte die sogenannten Corona-Leugner auf, die Sache ernst zu nehmen. "Achtet auf eure Mitmenschen", heißt es außerdem in der kurzen Mitteilung des Rappers an seine rund 1,6 Millionen Fans.

Auch der Weltfußballer Cristiano Ronaldo wurde positiv auf Covid-19 getestet.

Und auch nach dem positiven Test von Jens Spahn, hat er bisher nur Erkältungssymptome entwickelt.

Mehr zum Coronavirus finden Sie auf unserer Themenseite.

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen
Eine Marke der FUNKE Mediengruppe