27.10.2020 - 13:17

Neue Folgen für die Sky-Serie "Das Boot" bekommt eine dritte Staffel

Von

Franz Dinda alias Robert Ehrenberg in "Das Boot".

Foto: Stephan Rabold / Bavaria Fiction Gmbh

Franz Dinda alias Robert Ehrenberg in "Das Boot".

Die Sky-Serie "Das Boot" geht weiter, die dritte Staffel ist offiziell bestätigt. Das Besondere an den neuen Folgen: Sie werden in 8K produziert.

Die Serie "Das Boot" bekommt eine dritte Staffel. Wie Sky Deutschland am Dienstag (27. Oktober) verkündet, gibt es für die neuen Folgen allerdings ein Novum. Die dritte Staffel wird in 8K produziert. Das macht eine Kooperation mit Samsung möglich. Weitere Details zum Drehstart, dem Cast und der Handlung sind bisher noch nicht bekannt.

"'Das Boot' ist die erste Serie weltweit, die in 8K und Dolby Atmos produziert wird. Mithilfe der herausragenden Bildqualität und der dreidimensionalen Klangwelt können wir die einzelnen Figuren und Handlungsstränge noch emotionaler und greifbarer erzählen und ein immersives Erlebnis für die Zuschauer schaffen", so die Produzenten Moritz Polter und Jan S. Kaiser von Bavaria Fiction.

Laut Marcus Ammon, Senior Vice President Original Production Sky Deutschland, hat die Serie "eine treue Fangemeinde, 96% der Zuschauer der ersten Episode der zweiten Staffel blieben bis zur letzten Folge dabei. Darüber hinaus haben wir eine größere weibliche und jüngere Zuschauergruppe gewinnen können."

Die acht Folgen der ersten Staffel von "Das Boot" feierten im November 2018 Sky-Premiere. Die Handlung der Serie setzt einige Zeit nach den Geschehnissen des gleichnamigen Kinofilms aus dem Jahr 1981 ein und ist davon losgelöst. Die acht Folgen der zweiten Staffel wurden am April 2020 via Sky veröffentlicht. Zum Cast gehören unter anderem Franz Dinda, Stefan Konarske, Vicky Krieps, Rick Okon und August Wittgenstein.

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen
Eine Marke der FUNKE Mediengruppe