Aktualisiert: 16.10.2020 - 20:58

Nach 60 Bühnenjahren Feierabend für den "König von Mallorca"? Jürgen Drews zeigt sich Karriere-Ende gegenüber offen

Schlager ohne Jürgen Drews? Sicher ein Trauerspiel für viele Fans. Doch Jürgen Drews, für den das baldige Karriere-Aus vorstellbare wäre, denkt darüber anders.

Foto: imago images / Eibner

Schlager ohne Jürgen Drews? Sicher ein Trauerspiel für viele Fans. Doch Jürgen Drews, für den das baldige Karriere-Aus vorstellbare wäre, denkt darüber anders.

Die Schlagerszene würde ihn ganz sicher vermissen. Doch würde sie ohne ihn überhaupt weiterhin dieselbe sein? Das sagt Jürgen Drews, der sich über ein Karriere-Ende Gedanken macht, selbst dazu.

Auf einer Mallorca-Schlager-Party darf Jürgen Drews nicht fehlen. Auch mit 75 Jahren kann er seinen Fans immer noch ordentlich einheizen. Mit "Ich bin der König von Mallorca" oder "Ich bau dir ein Schloss" kommt auch der letzte Tanzmuffel auf jeden Fall in Stimmung. Doch könnte es sein, dass wir bald auf den legendären Schlagersänger verzichten müssen und uns am Ballermann lediglich seine besten Hits bleiben, der Entertainer selbst sich aber nicht mehr zeigt? Tatsächlich könnte es bald so weit sein, denn Jürgen Drews steht einem Karriere-Ende ganz offen gegenüber.

Einem Karriere-Ende ist Jürgen Drews nicht abgeneigt

Der Schlagerbarde hat in einem Interview mit Gala angedeutet, was angesichts seines Alters verständlich wäre, seine Fans aber sicher gar nicht hören wollen: Er sprach von seinem Ruhestand. "Ich sage nicht, dass mein neues Album das letzte ist. Aber wenn es so kommen sollte, ist das auch okay", so der "Ein Bett im Kornfeld"-Sänger.

Doch was wird dann aus der Mallorca-Partyszene? Wird sie ohne Jürgen Drews noch die gleiche sein? Der Schlagermusiker sieht bei einem Karriere-Ende seinerseits hier überhaupt keine Probleme. "Nix. Niemand ist unersetzlich, auch ich nicht.", antwortete er ganz bescheiden auf die Frage, was der Schlagerwelt mangeln würde, wäre er nicht mehr im Geschäft.

Langeweile nach dem Karriere-Aus? Bei Jürgen Drews wohl eher nicht!

Sollte Jürgen Drews sich zu diesem Schritt entscheiden und schon bald von der Bildfläche im Schlagermusikbusiness verschwinden, können wir uns zumindest sicher sein, dass er sich nicht langweilt. Er hat bereits eine Freizeitbeschäftigung gefunden, die ihm gefällt. Sein Hobby ist sein großer japanischer Zierbaum, der ein Paradies für Bienen sei.

"Ich setze mich unheimlich gern unter diesen Baum, lausche dem Summen und beobachte die Bienen bei der Arbeit. Wenn mir Ramona [seine Frau, Anmerkung der Redaktion] dann noch einen Latte Macchiato bringt und sich dazugesellt, ist mein Glück perfekt", schwärmt das Schlagerurgestein, das sich den Ruhestand ja eigentlich schon längst mehr als verdient hätte.

Knobeln Mit Emojis: Teil 3 / Schlagerhits raten
Knobeln Mit Emojis: Teil 3 / Schlagerhits raten

Noch mehr aus der Schlager-Welt erfahren Sie bei uns, wenn Sie sich durch unsere Themenseite klicken. Dort verraten wir Ihnen beispielsweise auch, was eine Kollegin von Jürgen Drews gerade so macht: Kerstin Ott geht derzeit ihre Mission "Rauchfrei" an.

Halloween alles rund um das Gruselfest

Halloween alles rund um das Gruselfest

Beschreibung anzeigen
Eine Marke der FUNKE Mediengruppe