09.10.2020 - 10:45

Selbst ins Aus geschossen Total-Ausfall: Ist Michael Wendlers Karriere nun endgültig am Ende?

Hat Michael Wendler seine Karriere mit seinen irre anmutenden Aussagen nun selbst ruiniert oder hat er noch eine Chance? Denn der Vergangenheit nach zu urteilen, steht der Schlagerbarde öfter wieder auf, als das so manchem gerade lieb sein dürfte.

Foto: imago images / Future Image

Hat Michael Wendler seine Karriere mit seinen irre anmutenden Aussagen nun selbst ruiniert oder hat er noch eine Chance? Denn der Vergangenheit nach zu urteilen, steht der Schlagerbarde öfter wieder auf, als das so manchem gerade lieb sein dürfte.

Abstruse Corona-Äußerungen, die RTL, Kaufland und selbst seinem Manager die Sprache verschlagen – hat Michael Wendler damit seine gerade so florierende Karriere von einer Sekunde auf die andere zum ewigen Stillstand gebracht? Würde man meinen, doch wie die Vergangenheit zeigt: Seine Karriere hielt bislang mehr aus, als man glauben mag…

Es ist nicht das erste Mal, dass Michael Wendler für Aufsehen sorgt, doch dieses Mal könnte er einen Schritt zu weit gegangen sein. In den sozialen Medien tat er einmal mehr seine Meinung kund – und die ist abstrus und verwirrend zugleich. Laut Wendler sei Corona angeblich nicht existent, alle Medien seien gleichgeschaltet – und könnten sogar einem Schlagerstar wie dem Wendler das Genick brechen.

Zwar steckte der Schlagerbarde in der Vergangenheit schon mehrmals in größeren Schlamasseln, aber war je eines so prekär wie jetzt? Wir schauen zurück und fragen uns: Kann Michael Wendler sich je von dieser Misere erholen oder ist das sein Karriere-Aus für immer? Doch auch aus anderen Täler der Tränen hatte er es damals schon herausgeschafft…

Die besten Zitate von Michael Wendler
Die besten Zitate von Michael Wendler

Schlagersänger Michael Wendler: Steht sein endgültiges Karriere-Aus bevor?

Michael Wendler weiß, wie es ist, von ganz unten anzufangen. Sollte er also durch seine jetzigen verwirrenden Aussagen tief fallen, weiß er immerhin in etwa, was ihn erwartet. Schließlich waren seine ersten Schritte damals in die Musikwelt hart.

Eigentlich war er Speditionskaufmann, wurde dann aber von Jürgen Renfordt, einem Musikproduzenten, entdeckt. Er schrieb zwar seine Songs selbst, musste sich aber auf das Vorsummen der Melodien vor dem Produzenten beschränken, da er musikalisch noch nicht so bewandert war. Trotzdem ging es bergauf. Der Wendler kämpfte sich mit Liedern wie "Sie liebt den DJ" an die Ballermann-Spitze.

Wendler vor Karriere-Aus? Als Betrüger kam er damals durch…

Dann 2002 die erste große Niederlage für den Wendler: die Privatinsolvenz, da Schulden in Millionenhöhe durch das Speditionsunternehmen seines Vaters entstanden sind, die auf ihn übergingen. Doch der Wendler konnte sich hier listig herauswinden. Er ließ sein Vermögen einfach über die Firma CNI Records seiner Frau Claudia Norberg laufen und musste an seiner kostspieligen Lebensweise nicht viel schrauben. Selbst dieser Skandal, in dem er als Betrüger betitelt wurde, brachte ihn nicht von seiner Erfolgsspur nicht ab.

Zweiter großer Wendler-Skandal: Für mehr Publicity genutzt

2018 folgte die nächst größere Furore. Michael Wendler und Claudia Norberg trennen sich nach 29 Jahren Beziehung, inklusive neun Jahren Ehe. Kurz darauf verkündete der Musiker, sich in die damals erst 19-jährige Laura Müller verliebt zu haben. Die Medien stürzen sich auf ihn, das Netz spottete und Teile der Gesellschaft flippten aufgrund des Altersunterschiedes von 28 Jahren aus. Doch von einem Karriere-Sturz war auch bei diesem Wendler-Aufreger nichts zu sehen.

Ganz im Gegenteil: Die überzogene Liebelei mit seiner jungen Freundin und die anschließende Hochzeit nutzte der heute 48-Jährige, um noch mehr auf sich aufmerksam zu machen. Die ganze Story wirkte wie ein Karriere-Booster und katapultierte ihn noch mehr nach oben und steigerte seinen Bekanntheitsgrad.

Mit Corona-Leugnung endgültig zu weit gegangen?

Doch nun dieser riesige Eklat um seine Meinung zur Corona-Pandemie. Kann er durch dieses unfassbare Instagram-Video, in dem er sein "DSDS"-Ausscheiden bekannt gab und außerdem wie ein Verschwörungstheoretiker verkündete "Ich werfe der Bundesregierung bezüglich der angeblichen Corona-Pandemie und den daraus resultierenden Maßnahmen grobe und schwere Verstöße gegen die Verfassung und das Grundgesetz vor", seine Karriere jetzt ohne jegliche Rückkehrchancen an den Nagel hängen? Gut möglich, denn die Auswirkungen, die er jetzt schon zu spüren bekommt, gehen in eine eindeutige Richtung.

Das Unternehmen Kaufland, mit dem er kurz zuvor einen Werbespot gedreht hat, distanziert sich ebenso wie RTL. Das tut auch sein Manager Markus Krampe, der sich ernsthaft Sorgen macht und meint, an Michael Wendler, krankhafte Züge entdeckt zu haben. Und was sagt seine Frau Laura? Nun, die reagiert auf ihre eigene Art und geht den Fragen ihrer Fans aus dem Weg: Sie hat die Kommentarfunktion auf ihrem Social-Media-Kanal deaktiviert...

So wie die Zeichen jetzt also stehen, geht die einstige große Wendler-Karriere wohl den Bach runter. Auch wenn an der Wendler-Ära bis jetzt nicht zu rütteln war, bringt ihn dieser Skandal nun ein für alle Mal zu Fall? Wir werden es sehen...

Mehr zu den Themen Schlager, Coronavirus und TV-Sendungen finden Sie auf unseren Themenseite.

Auch Dieter Bohlen begrüßt Michael Wendlers "DSDS"-Ausstieg. Lesen Sie, was der Poptitan genau gesagt hat.

____________

Quellen: was-war-wann.de, promipool.de, tag24.de, focus.de

Halloween alles rund um das Gruselfest

Halloween alles rund um das Gruselfest

Beschreibung anzeigen
Eine Marke der FUNKE Mediengruppe