07.10.2020 - 12:38

"Riverdale"-Star im Interview Lili Reinhart: "Ich habe in meinem Leben viel Herzschmerz erlebt"

Von

Schauspielerin Lili Reinhart hat sich mit "Swimming Lessons" einen Traum erfüllt.

Foto: Xavier Collin/Image Press Agency/ImageCollect

Schauspielerin Lili Reinhart hat sich mit "Swimming Lessons" einen Traum erfüllt.

Lili Reinhart (24) möchte sich nicht aus Angst davon abhalten lassen, "einen meiner Träume zu verwirklichen". Im Interview mit der Nachrichtenagentur spot on news erklärt die "Riverdale"-Schauspielerin, dass ihre neu erschienene Poesiesammlung "Swimming Lessons - freischwimmen" zwar eine "sehr verwundbare" Seite von ihr zeige, sie den Schritt damit an die Öffentlichkeit aber bewusst gewählt habe. Es soll eine Hommage an ihre Großmutter sein sowie an die Reisen, die sie in ihrer Kindheit an den Ozean führten.

Auch Luke Perry wird geehrt

"Als ich aufwuchs, fuhr ich in den Ferien nach Cape Cod in Massachusetts, meine Familie mietete ein Ferienhaus am Strand und wir verbrachten unsere Tage mit Schwimmen im Meer", erzählt die 24-Jährige. "Swimming Lessons" spiegele aber auch einige Lektionen wider, die sie im Laufe ihres Lebens gelernt habe. Reinhart sagt: "Ich habe in meinem Leben schon viel Herzschmerz erlebt. Und ich habe erlebt, betrogen zu werden." Weiter ins Detail geht die Schauspielerin aber nicht.

Stattdessen betont sie, "dass einige meiner Gedichte durch den Herzschmerz anderer Menschen und durch deren Erfahrungen mit Betrug inspiriert wurden, nicht nur durch meine". Die Schauspielerin betrachte ihre Werke "als Geschichten, in die sich die Leser als Erzähler hineinversetzen können". Persönliches findet sich in der Poesiesammlung der 24-Jährigen allerdings auch wieder. Wie etwa Zeilen, die Reinhart zu Ehren ihres verstorbenen "Riverdale"-Co-Stars Luke Perry (1966-2019) verfasste. "Ich schrieb [das Gedicht] an dem Tag, als ich erfuhr, dass er verstorben ist."

Was sie von Serienrolle Betty Cooper unterscheidet

In der US-Serie "Riverdale" spielt Reinhart seit 2017 die mutige und selbstbewusste Teenagerin Betty Cooper. Ob sie sich mit den Charakterstärken ihrer Rolle identifizieren kann? "Ich glaube definitiv nicht, dass ich so furchtlos bin wie Betty Cooper", sagt Reinhart. "Ich wäre nicht in der Lage, so gut zu überleben wie sie in Riverdale! Ich glaube, Betty ist optimistischer als ich. Ich neige dazu, ein bisschen pessimistischer zu sein, was sich hoffentlich mit der Zeit ändern wird". Dennoch könne die 24-Jährige auch Gemeinsamkeiten festmachen. "Ich weiß, dass ich stark bin, genau wie Betty. Und wir beide sind unseren Freunden und unserer Familie gegenüber sehr hingebungsvoll und loyal."

Halloween alles rund um das Gruselfest

Halloween alles rund um das Gruselfest

Beschreibung anzeigen
Eine Marke der FUNKE Mediengruppe