Aktualisiert: 23.09.2020 - 09:00

Er wurde 92 Jahre alt Tommy DeVito: US-Musiker ist gestorben

Von

Mit der Band The Four Seasons wurde Tommy DeVito (links im Bild) weltweit berühmt. Jetzt ist der Musiker mit 92 Jahren verstorben.

Foto: imago images / United Archives International

Mit der Band The Four Seasons wurde Tommy DeVito (links im Bild) weltweit berühmt. Jetzt ist der Musiker mit 92 Jahren verstorben.

Der US-Musiker Tommy Devito ist am vergangenen Montag in der Nähe von Las Vegas verstorben. Mit dem Hit "Cant Take My Eyes Off You" wurde er weltweit berühmt.

Der amerikanische Sänger Tommy DeVito, der in den 1960er Jahren als Mitglied der Popband The Four Seasons berühmt wurde, ist tot. Er sei an Covid-19 erkrankt und wurde 92 Jahre alt.

The-Four-Seasons-Musiker Tommy DeVito ist tot

US-Musiker Tommy DeVito (1928-2020) ist am Montagabend in einer Klinik bei Las Vegas, Nevada, gestorben. Zuvor hatte er sich mit dem Coronavirus infiziert. Das meldet das "Las Vegas Review-Journal". Das Gründungsmitglied der Band The Four Seasons wurde 92 Jahre alt.

"Mit großer Trauer müssen wir mitteilen, dass Tommy DeVito, ein Gründungsmitglied von The Four Seasons, verstorben ist. Wir senden seiner Familie in dieser schwersten Zeit unsere Liebe. Er wird von allen, die ihn geliebt haben, vermisst werden", gaben auch seine ehemaligen Bandkollegen Frankie Valli (86) und Bob Gaudio (77) auf Facebook bekannt.

Welthit "Can't Take My Eyes Off You"

Unsterblich machte sich DeVitos Band mit dem Welthit "Can't Take My Eyes Off You" aus dem Jahr 1967. Viele Künstler coverten das Stück. Derzeit feiern DJ Surf Mesa feat. Emilee mit "ILY (I love you Baby)" einen Charterfolg. Unvergessen ist auch Heath Ledgers (1979-2008) Performance zu dem Hit in der Teeniekomödie "10 Dinge, die ich an dir hasse" (1999).

In diesem Jahr mussten wir bereits von einigen Menschen Abschied nehmen. In unserer Bildergalerie sehen Sie, um welche Stars wir 2020 trauerten:

Auch Michael Lonsdale, der "James Bond"-Bösewicht, ist gestorben. Der Schauspieler wirkte in über 200 Filmen mit.

Die Verfilmung seines Buches wurde mit sechs Oscars ausgezeichnet: Jetzt ist "Forrest Gump"-Autor Winston Groom auch gestorben.

Halloween alles rund um das Gruselfest

Halloween alles rund um das Gruselfest

Beschreibung anzeigen
Eine Marke der FUNKE Mediengruppe