21.09.2020 - 10:04

Er meldet sich zum Jahresende zurück Thomas Gottschalk bekommt zwei neue TV-Shows

Von

Thomas Gottschalk bei einem Auftritt in Frankfurt.

Foto: Markus Wissmann/Shutterstock.com

Thomas Gottschalk bei einem Auftritt in Frankfurt.

Thomas Gottschalk (70) kommt mit neuen TV-Shows zurück. Gemeinsam mit dem SWR bringt der Entertainer zwei Unterhaltungsformate auf die Bildschirme - eins zum Jahreswechsel, eins ab dem Frühjahr, wie der Sender nun bekannt gab.

"Thomas Gottschalk: 2020 - die Show" im Ersten

Zum Ende des Jahres moderiert Gottschalk demnach im Ersten ein Format, das voraussichtlich "Thomas Gottschalk: 2020 - die Show" heißen werde. Dabei will er Gäste begrüßen, "die in den letzten Monaten verzichten mussten - und holt mit ihnen besondere Erlebnisse nach. Promis und Nicht-Promis können in der Show ihren großen Auftritt erleben, emotionale Momente teilen und natürlich jede Menge Spaß haben", verspricht der SWR vorab.

"Nochmal 18!" im SWR Fernsehen

Ab Frühjahr 2021 soll Gottschalk dann zudem durch die neue achtteilige Show-Reihe "Nochmal 18!" für das SWR Fernsehen und die ARD Mediathek führen. In der neuen Primetime-Show werde der Moderator mit seinen prominenten Gästen zurück in die Zeit ihrer Volljährigkeit reisen und darüber sprechen, wann und wie diese ihren 18. Geburtstag gefeiert haben. Viel Musik soll es dazu auch geben.

Über seine Zusammenarbeit mit dem SWR sagt Gottschalk: "Beim SWR begann meine TV-Karriere, hier steige ich jetzt zum 'Finale grandioso' wieder ein. Mit 18 habe ich allen Ernstes überlegt, mich beim 'Talentschuppen' des SWR (damals SWF) zu bewerben, aber mich nicht getraut. Auf die letzten Meter hat es ja doch noch geklappt."

Halloween alles rund um das Gruselfest

Halloween alles rund um das Gruselfest

Beschreibung anzeigen
Eine Marke der FUNKE Mediengruppe