Aktualisiert: 20.09.2020 - 20:23

Interview mit der Sängerin Stefanie Hertel: Bloß nicht immer einer Meinung sein

Von

Im Interview mit BILD der FRAU verrät Stefanie Hertel unter anderem, warum es bei ihr in Sachen Patchwork so gut klappt.

Foto: imago images / CEPix

Im Interview mit BILD der FRAU verrät Stefanie Hertel unter anderem, warum es bei ihr in Sachen Patchwork so gut klappt.

Sängerin Stefanie Hertel startet mit Ehemann Lanny Lanner und Tochter Johanna als Country-Rock-Pop-Band durch. Das klingt nach purer Harmonie in der Patchwork-Familie – aber stimmt das auch?

Stefanie Hertel, am 25. Juli 1979 im sächsischen Oelsnitz geboren, gab bereits als Vierjährige ihr Bühnendebüt, gemeinsam mit ihrem Vater Eberhard. Schnell eroberte sich die Sängerin einen festen Platz im Schlager-Business. 1992 holte sie den Sieg beim "Grand Prix der Volksmusik", 2012 den 3. Platz bei "Let's Dance".

Mit Stefan Mross (44) war die 41-Jährige von 2006 bis 2012 verheiratet, mit ihm hat sie Tochter Johanna (18). Seit 2014 ist das Multitalent in zweiter Ehe mit Sänger Lanny Lanner (45) verheiratet. Im Interview mit BILD der FRAU verrät Stefanie Hertel, warum Patchwork in ihrer Familie so gut klappt, wie es ist, mit Tochter Johanna gemeinsam Musik zu machen – und was sie für einen glücklichen Tag braucht.

Stefanie Hertel im Interview mit BILD der FRAU: Von Patchwork, Musik und Glück

BILD der FRAU: Liebe Stefanie Hertel, nach einem Leben lang Volksmusik und Schlager gibt's jetzt ganz neue Töne. Wie kommt's?

Stefanie Hertel: Unser erster Versuch war letztes Jahr -mit der Single "Home" und dem Weihnachtssong "Driving home for Christmas". Und nachdem wir ein so tolles Feedback bekamen, beschlossen wir, ein ganzes Country-Rock-Pop-Album zu machen.

Ihre Tochter Johanna ist mit dabei. War das schon immer Ihr Wunsch, dass sie mit einsteigt ins Musik-Business?

Überhaupt nicht. Sie hat sich von Lannys Leidenschaft anstecken lassen. Wenn er auf der Couch saß und Gitarre spielte, hat sie sich dazu gesetzt und wollte es auch lernen.

Das heißt, sie wird auch künftig im Musikgeschäft bleiben?

Momentan macht sie eine Ausbildung zur Videoproduzentin, und parallel dazu sind wir mit "More Than Words" unterwegs. Wie sich ihre Interessen und Talente weiter entwickeln, lassen wir auf uns zukommen.

Lanny ist wie ein Dad für ihre Tochter

Sie könnten ein Vorbild für alle Patchwork-Familien sein. Wie haben Sie das geschafft?

Lanny und ich sind seit 2011 zusammen, und Johanna hat ihr halbes Leben mit ihm verbracht. Das verbindet. Lanny ist nicht ihr Vater, aber er ist wie ein Dad. Es ist alles gut so, wie es ist.

Kracht es auch mal?

Wir haben dieselben Herausforderungen wie jede andere Familie auch. Und ich fände es sogar langweilig, wenn wir immer einer Meinung wären. Es ist für mich wichtig, diese Momente zu spüren und gemeinsam zu meistern. Es kann nicht nur Sonnenschein geben, es braucht auch Regen.

Wann können Sie am besten abschalten?

Mein Glück ist es, im herrlichen Chiemgau zu leben. Ich wohne mitten in der Natur. Da schnappe ich mir entweder mein Mountainbike oder marschiere den Berg rauf und runter. Ist anstrengend, tut mir aber wahnsinnig gut.

Vor einer Entscheidung lieber mal aus der Distanz draufschauen

Und wenn Sie dann so oben auf dem Berg stehen, was geht Ihnen dabei durch den Kopf?

Wie klein doch die Welt ist und wie unwichtig vermeintlich Wichtiges. Manchmal ist es sinnvoll, etwas aus der Distanz zu betrachten, bevor man eine Entscheidung trifft .

Ein Titel auf Ihrer CD heißt: "Good Day". Wie sieht ein glücklicher Tag bei Ihnen aus?

Ein guter Tag beginnt mit einer Radtour mit unseren Hunden zum See, einem Sprung ins kalte Nass, dann einem gemütlichen Frühstück bei Sonnenschein im Garten und endet mit einem Glas Wein im Familien-und Freundeskreis an der Feuerschale.

______________________________

Vor einiger Zeit hat Stefanie Hertel ein Buch über ihr Leben geschrieben. Darin verarbeitet sie unter anderem dem Tod ihrer Mutter.

Wussten Sie, dass Stefanie Hertel leidenschaftliche Darts-Spielerin ist? Sie warf sogar schon bei einer "Promi-Darts-WM" mit.

Übrigens: Stefanies Hertels Ex-Ehemann, derSchlager-Star und Moderator Stefan Mross, hat im Juni seine Anna-Carina Woitschack geheiratet:

Stefan Mross: Live-Hochzeit bei Florian Silbereisen!
Stefan Mross: Live-Hochzeit bei Florian Silbereisen!
Halloween alles rund um das Gruselfest

Halloween alles rund um das Gruselfest

Beschreibung anzeigen
Eine Marke der FUNKE Mediengruppe