15.09.2020 - 19:46

Star aus Clip geschnitten John Boyega tritt als Markenbotschafter von Jo Malone zurück

Von

John Boyega kann das Verhalten des Unternehmens Jo Malone "nicht billigen".

Foto: Admedia / ImageCollect

John Boyega kann das Verhalten des Unternehmens Jo Malone "nicht billigen".

Hollywood-Star und "Star Wars"-Schauspieler John Boyega (28) ist mit sofortiger Wirkung als Markenbotschafter des Parfümherstellers Jo Malone zurückgetreten. Es ist die direkte Konsequenz auf die Tatsache, dass Boyega aus einem Werbespot des Unternehmens herausgeschnitten wurde, in dem er nicht nur mitspielte, sondern den er auch konzipiert hatte und als Regisseur fungierte. Diese Entscheidung teilte der Star über seinen Twitter-Account mit.

Der Hintergrund: Boyega hatte für den britische Parfüm- und Kerzenhersteller einen Kurzfilm ersonnen und gedreht, der für den chinesischen Markt neu aufgezogen wurde. Dabei wurde Boyega komplett aus dem Spot gestrichen und durch den chinesischen Schauspieler Liu Haoran (22) ersetzt.

"Kann ich nicht billigen"

Boyega erklärte zu dem Sachverhalt: "Ich habe mich dazu entschlossen, als weltweiter Botschafter von Jo Malone zurückzutreten. Als ich mich der Marke vergangenes Jahr als deren erster männlicher Botschafter anschloss, erschuf ich den Kurzfilm, den wir für den Launch der Kampagne benutzten. Er gewann den Fragrance Foundation Virtual Award 2020 für die beste Medien-Kampagne. Viele Marken greifen aus nachvollziehbaren Gründen auf mehrere globale und lokale Botschafter zurück. Aber eine Kultur auf diese herablassende Weise auszugrenzen kann ich nicht billigen."

Auf Seiten Jo Malone hatte man sich diesbezüglich bereits bei dem Schauspieler entschuldigt. "Das Konzept des Films basierte auf Johns persönlichen Erfahrungen und hätte nicht nachgestellt werden sollen", so die Entschuldigung im Wortlaut. An der Entscheidung des Stars haben diese Worte jedoch nichts mehr ändern können. "Wir respektieren Johns Entscheidung und wünschen ihm nur das Beste", ist auf dem offiziellen Twitter-Account des Unternehmens zu lesen.

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen
Eine Marke der FUNKE Mediengruppe