Aktualisiert: 09.09.2020 - 09:02

Mit Lavinia Wilson "Was Wir Wollten": Neuer Netflix-Film mit Elyas M'Barek

Von

Im neuen Netflix-Film "Was Wir Wollen" spielt Elyas M'Barek die Hauptrolle.

Foto: imago images/Sven Simon

Im neuen Netflix-Film "Was Wir Wollen" spielt Elyas M'Barek die Hauptrolle.

Um Kreativen aus Österreich eine internationale Bühne zu geben, plant Netflix drei neue Produktionen. Unter anderem ist ein Film mit Elyas M'Barek angedacht.

Mit der Thriller-Serie "Freud" feierte Netflix große Erfolge. Nun hofft der Streaming-Anbieter mit einem neuen Film an diesen Erfolg anzuknüpfen. Das Netflix-Drama mit Elyas M'Barek und Lavinia Wilson soll "Was Wir Wollten" heißen.

"Was Wir Wollten" auf Netflix mit Elyas M'Barek

Nach dem großen Erfolg der Thriller-Serie "Freud" weitet Netflix seine Investitionen in den österreichischen Markt aus. Der Streaming-Riese hat drei weitere Produktionen angekündigt: Die Serien "Totenfrau" und "Kitz" sowie der Film "Was Wir Wollten" mit Schauspiel-Star Elyas M'Barek (38, "Fack ju Göhte").

"Was Wir Wollten" dreht sich um das Liebespaar Alice (Lavinia Wilson, 40) und Niklas (Elyas M'Barek), denen zum vollkommenen Glück nur ein Kind fehlt. Nach diversen gescheiterten In vitros fahren sie nach Sardinien in den Urlaub, um ihren Kinderwunsch hinter sich zu lassen. Dort treffen sie aber auf eine Familie, die alles zu haben scheint, was was ihnen fehlt. Durch ein Unglück verändert sich aber alles. "Was Wir Wollten" soll auch einem internationalen Publikum nahegebracht werden und wird in über 190 Ländern verfügbar sein.

Auch die beiden Netflix-Original-Serien "Kitz" sowie die ORF-Koproduktion "Totenfrau" werden weltweit angeboten werden. Beide Serien befinden sich aber noch in der Entwicklung. Mit den drei Projekten soll Kreativen aus Österreich vor und hinter der Kamera global eine Bühne gegeben werden. Starttermine sind bisher nicht bekannt.

Auf unserer Themenseite TV-Sendungen erfahren Sie alles rund um Film und Fernsehen. So kommt auch ein Film von Elyas M'Bareks Kollegen für die Streaming-Plattform. Matthias Schweighöfer dreht "Army of the Dead"-Prequel für Netflix. Übrigens können sich auch Fans von Denzel Washington und Julia Roberts freuen: Denzel Washington und Julia Roberts drehen gemeinsam für Netflix.

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen
Eine Marke der FUNKE Mediengruppe