Aktualisiert: 26.08.2020 - 21:32

Stets auf Abstand "GZSZ" ohne knutschen, kuscheln und umarmen: Davon haben Fans genug!

In der Fernsehserie "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" gehören Umarmungen schon immer mit dazu. Wegen Corona müssen solche Zärtlichkeiten pausieren. Das passt manchen Fans überhaupt nicht.

Foto: imago images / United Archives

In der Fernsehserie "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" gehören Umarmungen schon immer mit dazu. Wegen Corona müssen solche Zärtlichkeiten pausieren. Das passt manchen Fans überhaupt nicht.

Jemanden zu trösten, ohne ihn dabei zu umarmen und als Frischverknallte nicht übereinander herzufallen – das sind Szenen, die ziemlich eigenartig anmuten können. Doch der Abstand muss sein – auch bei "GZSZ". Manchen Fans ist das aber zu blöd.

Die Corona-Pandemie zwingt uns alle zum Abstandhalten. So müssen auch die "Gute Zeiten, schlechte Zeiten"-Darsteller die Sicherheitsmaßnahmen am Set befolgen, um sich nicht mit dem Coronavirus zu infizieren. Das bedeutet: Wo früher intime Szenen mit Umarmungen, Küssen und mehr an der Tagesordnung waren, kommt es jetzt zu Liebesbekundungen und Trostspenden auf Distanz. Während die einen Serienzuschauer dafür Verständnis haben, fluchen andere massiv über die coronabedingten Veränderungen. Einige Fans haben genug von "GZSZ" ohne knutschen, kuscheln und umarmen.

GZSZ - Die 3 tollsten Liebespaare aller Zeiten
GZSZ - Die 3 tollsten Liebespaare aller Zeiten

"Gute Zeiten, schlechte Zeiten"-Darsteller stets auf Abstand – Fans sind sauer

Derzeit möchte man nicht in der Haut der "GZSZ"-Produzenten stecken. Denn die haben es dieser Tage ganz schön schwer. Sind sie doch gezwungen, die Gesundheit der Schauspieler nicht zu gefährden und die Szenen so konstruieren, dass sie bei möglichst viel Abstand zueinander möglichst realistisch wirken. Doch Kritik erhalten sie zuhauf. Die kommt von den Fans via Instagram.

Schreibt eine Userin doch beispielsweise: "Dieses Abstand halten macht es alles sehr unrealistisch". In deren Klage steigt ein anderer Nutzer sogleich mit ein: "Ich finde es auch schrecklich". Ein weiterer Kommentar lautet: "Ja, das finde ich auch soooo traurig. Normalerweise wären ja schon längst so einige wieder übereinander hergefallen". Doch was sollen die "GZSZ"-Verantwortlichen nur machen? Sie geben doch schon ihr Bestes, in einer solchen Ausnahmesituation trotzdem die tägliche "Gute Zeiten, schlechte Zeiten"-Unterhaltung mit spannenden Geschichten so realistisch, wie eben zu dieser Zeit möglich, weiterzuführen.

"Finde, dass 'GZSZ' trotz der krassen Einschränkungen Emotionen schafft"

Diese Anstrengung sehen glücklicherweise auch ein paar Fans der Serie. Eine "GZSZ"-Zuschauerin hat ein großes Lob für die gesamte Crew parat: "Ich persönlich finde, dass 'GZSZ' TROTZ der krassen Einschränkungen Emotionen schafft! Wenn Eric und Toni sich im Wasser, wo alles begann mit 'ich liebe Dich Ahrens/Fritsche' anschreiben, oder Nazan ihre Schwester eben ohne Umarmung an der U Bahn verabschiedet, oder Maren völlig allein mit sich klar kommen muss, holt mich das auch ohne sichtbare Berührungen voll ab. Eine wahnsinnige Herausforderung für die Schauspieler und die Regie, finde ich. Und sie machen es super."

Auch eine andere Stimme wird laut, die die meckernden Fans zur Räson ruft: "Ist der Virus unrealistisch???", verteidigt ein Instagram-User die coronabedingte "GZSZ"-Umsetzung als Antwort auf die klagenden Fans, die den Abstand zwischen ihren geliebten "Gute Zeiten, schlechte Zeiten"-Darstellern nicht mehr ertragen. "Sie machen das Beste draus", tröstet ein anderer Nutzer ein wenig freundlicher.

Seriendreh ohne Abstand – bei "Sturm der Liebe" geht es doch auch

Manche sind vielleicht auch nur so ungehalten, weil sie die Regelung nicht verstehen können, da es in andere Serien auch normal weitergeht. Beispielsweise argumentiert ein Fan mit der Aussage, dass es bei "Sturm der Liebe" doch auch ohne Abstand gehe. "Also z. B. bei 'Sturm der Liebe' gibt es keinen Abstand, da wird geknutscht bis zum geht nicht mehr und auch umarmt", meint die Daily Soap-Kundige. Noch ein weiteres Beispiel zieht diese Userin heran, die schreibt: "Naja, die Fußballer werden alle schön getestet bevor sie alle aufs Fußballfeld gehen...warum macht man das auch hier nicht?!Ich finde das fehlt bei 'GZSZ'". Bei so viel negativer Rückmeldung bleibt es spannend, ob sich die "Gute Zeiten, schlechte Zeiten"-Macher nun eine andere Lösung überlegen werden als das Abstandhalten, um dem Coronavirus Einhalt zu gebieten.

______________________

Weil wir uns stets Gedanken machen, was Sie interessieren könnte, haben wir verschiedene Themenseiten ins Leben gerufen. Sie können sich beispielsweise unter "GZSZ" über die erfolgreiche Daily Soap informieren. Dort finden Sie unter anderem interessante Artikel darüber, was die "GZSZ"-Darsteller aktuell so treiben. Zum Beispiel hat "GZSZ"-Star Chryssanthi Kavazi 28 Kilo abgenommen. Auf unserer Themenseite zum Coronavirus finden Sie alles, was Sie anlässlich der Pandemie wissen müssen. In die Welt des Fernsehens können Sie mit einem Blick auf die Seite TV-Sendungen abtauchen.

Promis

Promis

Alle News und Fakten aus der Welt der Royals, Stars und Sternchen.

Beschreibung anzeigen
Eine Webseite der FUNKE Mediengruppe