Aktualisiert: 12.08.2020 - 09:15

Sein wahres Ich "Promi Big Brother": Ikke Hüftgold nimmt Perücke ab

Von

Ikke Hüftgold alias Matthias Distel : Bei "Promi Big Brother" zeigt er sich ohne Perücke.

Foto: imago images / Horst Galuschka

Ikke Hüftgold alias Matthias Distel : Bei "Promi Big Brother" zeigt er sich ohne Perücke.

Im "Promi Big Brother"-Haus sind schon so einige Geheimnisse ans Licht gekommen. Jetzt entschied sich auch Ikke Hüftgold dazu, einen drastischen Schritt zu gehen. Er legte seine Perücke ab!

Überraschende Wandlung bei "Promi Big Brother": Ikke Hüftgold zeigt sein wahres Ich und nimmt seine Perücke ab. Er möchte nicht weiter eine Rolle spielen, sondern als Matthias Distel auftreten.

Ikke Hüftgold zeigt sich ohne seine Verkleidung

Roter Jogginganzug, zerzauste Perücke: So ist Ikke Hüftgold (44, "Quarantänamera") ins diesjährige "Promi Big Brother"-Haus eingezogen. Nach nicht einmal einer Woche hat er sich nun jedoch für einen anderen Weg entschieden. Wie er am Dienstagabend unter Tränen bekannt gab, wolle er in dem Format nicht länger als Partyschlager-Sänger Ikke auftreten, sondern als Matthias Distel. Seine Mitstreiter hätten es verdient, sein wahres Ich kennenzulernen.

Was den 44-Jährigen zu diesem Sinneswandel bewegte? Er habe vor Ort nicht mit so vielen Emotionen gerechnet. Die Kandidaten würden dem Ballermannstar so offen und ehrlich gegenübertreten, dass auch er nicht länger eine Rolle spielen wolle. Zwar sei "Ikke immer ein Stück Matthias und umgekehrt", dennoch habe der Sänger "das Gefühl, dass ich als Matthias weitermachen muss".

Sie musste als Erste ihre Sachen packen: Claudia Kohde-Kilsch verlässt "Promi Big Brother".

Und schon nach drei Folgen herrschte dicke Luft bei "Promi Big Brother", denn Senay Gueler ist der Dauerzicker.

Mehr zu "Promi Big Brother" finden Sie auf unserer umfangreichen Themenseite, rund um TV-Sendungen.

Halloween alles rund um das Gruselfest

Halloween alles rund um das Gruselfest

Beschreibung anzeigen
Eine Marke der FUNKE Mediengruppe