Aktualisiert: 07.08.2020 - 09:27

Nur ihr Sohn war eingeweiht "Promi Big Brother": Kathy Kelly hielt ihre Teilnahme geheim

Von

Kathy Kelly ist eine von 16 Kandidaten, die bei "Promi Big Brother" mitmachen.

Foto: imago images / Future Image

Kathy Kelly ist eine von 16 Kandidaten, die bei "Promi Big Brother" mitmachen.

Dass Kathy Kelly heute bei "Promi Big Brother" in den TV-Container zieht, hielt sie vor ihrer Familie geheim. Nur ihren Sohn weihte sie ein. Was wohl der Grund für die Geheimniskrämerei ist?

Dass die drittälteste der berühmten Kelly Family, Kathy Kelly, ab diesem Freitag bei "Promi Big Brother" dabei ist, wusste bis vor kurzem ganz allein ihr Sohn. Dem Rest der Familie hat Kathy Kelly ihre Teilnahme verschwiegen.

Großes Geheimnis: Kathy Kelly hielt ihre Teilnahme bei "Promi Big Brother" vor ihrer Familie geheim

Musikerin Kathy Kelly (57), die ab dem kommenden Freitag (7. August) in der brandneuen Staffel von "Promi Big Brother" in den TV-Container zieht, hat aus ihrer Teilnahme an dem Sat.1-Format offenbar ein wohlbehütetes Geheimnis gemacht. Von ihrer vielköpfigen, berühmten Familie habe sie lediglich ihrem Sohn davon erzählt, wie sie gegenüber der "Bild"-Zeitung nun verraten hat. "Der Rest der Familie hat es wohl durch die Medien erfahren", so Kathy Kelly.

Spontan sei ihr Einzug aber ganz und gar nicht – "ich überlege schon seit sieben Jahren, da mitzumachen." Für das Leben ohne jedwede Privatsphäre, das durch "Promi Big Brother" in den kommenden Tagen auf sie wartet, sieht sie sich jedenfalls bestens vorbereitet: "Das ist wirklich das Gleiche wie mit meiner Familie vor über 20 Jahren."

Welche anderen 11 Kandidaten noch ab Freitag bei "Promi Big Brother" zu sehen sind, lesen Sie hier. Insgesamt sollen 16 Kandidaten in den TV-Container ziehen. Sind das vielleicht die fehlenden 4 Kandidaten von "Promi Big Brother?

Alles weitere über TV-Sendungen finden Sie auf unseren Themenseiten.

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen
Eine Marke der FUNKE Mediengruppe