Aktualisiert: 03.08.2020 - 20:05

Es bleibt spannend "Sturm der Liebe": Das geschieht mit Alfons Sonnbichler

Alfons Sonnbichler und seine Frau Hildegard sind vom Fürstenhof kaum wegzudenken. Treffen die Turbulenten bei "Sturm der Liebe" jetzt auch das Kult-Ehepaar?

Foto: imago/MiS

Alfons Sonnbichler und seine Frau Hildegard sind vom Fürstenhof kaum wegzudenken. Treffen die Turbulenten bei "Sturm der Liebe" jetzt auch das Kult-Ehepaar?

Gerade erleben wir bei Sturm der Liebe eine turbulente Zeit, von der auch die Sonnbichlers nicht verschont bleiben... So geht es mit dem Kult-Ehepaar weiter! (Vorsicht, Spoiler!)

(Vorsicht, Spoiler: Der folgende Artikel bezieht sich auf die heutige Folge von "Sturm der Liebe", Folge 3420! Falls Sie diese Folge noch nicht gesehen haben, sollten Sie mit dem Lesen des Artikels noch warten.)

Nicht erst seit gestern herrscht bei der beliebten Serie "Sturm der Liebe" ein reges Kommen und Gehen. Gerade erst gab es Spekulationen darüber, ob Uta Kargel alias Eva Saalfeld nach ihrem herzzerreißenden Abschied an den Fürstenhof zurückkehrt, jetzt sieht es so aus, als ob Fans bald ein weiteres Lebewohl verkraften müssen. Ein Indiz für weitere Turbulenzen bei "Sturm der Liebe": Die Kündigung von Alfons Sonnbichler, gespielt von Sepp Schauer (71)!

"Sturm der Liebe": Dieser Intrige fiel Alfons Sonnbichler zum Opfer

Der Fürstenhof ist ohne den loyalen Portier Alfons Sonnbichler" und seine Frau "Hildegard", gespielt von Antje Hagen (81), nur schwer vorstellbar. Schließlich sind die Sonnbichlers seit der ersten Folge im September 2005 das Herz und die Seele des Hotels – bis jetzt, denn in der heutigen Folge mussten Fans einen schweren Schock verkraften.

Alfons wurde von Bösewichtin Ariane Kalenberg, alias Viola Wedekind, überlistet und vorzeitig in den Ruhestand geschickt. Seit über 40 Jahren ging er den Saalfelds im Fürstenhof zur Hand – das war Ariane ein Dorn im Auge. Nachdem sie ihm heimlich etwas in den Kaffee geträufelt hatte, führte sich Alfons höchst wunderlich auf und vergaß sogar die Ankunft des Staatsministers. Später war dem pflichtbewussten Portier dieser Zwischenfall äußerst peinlich. Da er von Arianes Tat nichts wusste, fragte er sich, ob er vielleicht langsam zu alt für den Job würde… Zwar weigerte Robert Saalfeld sich im Gespräch mit Ariane strikt, den langjährigen Mitarbeiter zu kündigen. Das musste er allerdings gar nicht: Von dem Wunsch getragen, man möge ihn in guter Erinnerung behalten, reichte Alfons kurzerhand selbst die Kündigung ein.

Neue "Sturm der Liebe"-Fotos lassen Schlimmes vermuten

(Vorsicht, Spoiler: Der folgende Abschnitt bezieht sich auf die "Sturm der Liebe"-Folge 3445!)

Doch was ist mit seiner Frau Hildegard? Folgt sie ihrem Serien-Ehemann? Wie bunte.de berichtete, sind neue Fotos aufgetaucht, die Fans einen kleinen Einblick in Folge 3445 gewähren. Diese wird voraussichtlich am 8. September ausgestrahlt. Die Fotos zeigen Alfons und Hildegard, die gemeinsam vor dem Fürstenhof stehen – mit traurigem Gesicht und einem Brief in Hildegards Hand. Kehrt das Ehepaar nun etwa gemeinsam dem Fürstenhof den Rücken? Wenn ja, was wird ohne die beiden aus dem Hotel? Und, vielleicht die wichtigste Frage für Fans: Bedeutet der Abschied vom Fürstenhof auch automatisch den Abschied von "Sturm der Liebe"?

Ob das beliebte Ehepaar wirklich geht oder vielleicht sogar doch schneller zurückkommt als gedacht, werden wohl erst die kommenden Folgen zeigen.

Sie sind absoluter "Sturm der Liebe"-Fan? Dann werfen Sie einmal einen Blick auf unsere Themenseite! Lesen Sie hier zum Beispiel noch einmal den Artikel über Spekulationen um die Rückkehr von "Eva Saalfeld" zu "Sturm der Liebe"...

Alles über weitere unterhaltsame Serien und Shows gibt es auf unserer Themenseite TV-Sendungen.

Halloween alles rund um das Gruselfest

Halloween alles rund um das Gruselfest

Beschreibung anzeigen
Eine Marke der FUNKE Mediengruppe