28.07.2020 - 16:15

Bei Madame Tussauds in Berlin Hape Kerkeling: Kultfigur Horst Schlämmer hat eine eigene Wachsfigur

Von

Die Wachsfigur von Horst Schlämmer alias Hape Kerkeling bei "Madame Tussauds" in Berlin.

Foto: imago images/Future Image

Die Wachsfigur von Horst Schlämmer alias Hape Kerkeling bei "Madame Tussauds" in Berlin.

Große Ehre für den Entertainer Hape Kerkeling (55, "Der Junge muss an die frische Luft"): Seine legendäre Kultfigur Horst Schlämmer hat es tatsächlich zur Wachsfigur bei Madame Tussauds in Berlin geschafft. Anlass ist das 15-jährige Bühnenjubiläum des fiktiven Lokalreporters mit Kassengestell, abgewetztem Trenchcoat, Überbiss und Herrenhandtasche.

Jetzt gibt es Kerkeling dort sogar zweimal: "Die Wachsfigur von Hape Kerkeling haben wir schon seit Jahren", sagte ein Sprecher des Museums der "Berliner Woche". Besucher hätten sich dennoch immer wieder auch Horst Schlämmer gewünscht.

Seit 2014 gibt es Horst Schlämmer nicht mehr

Kerkeling präsentierte sich 2005 zum ersten Mal in der markanten Maskerade und schuf damit eine der beliebtesten Comedy-Figuren Deutschlands. Kerkeling gewann mit Schlämmer den Deutschen Fernsehpreis und den Deutschen Comedypreis. 2009 kam sogar die Filmkomödie "Horst Schlämmer - Isch kandidiere!" in die Kinos.

2014 trat Kerkeling zum letzten Mal als rauchender und dem Alkohol nicht abgeneigten, stellvertretenden Chefredakteur des ebenfalls fiktiven "Grevenbroicher Tagblatts" auf. Es ist im Übrigen die einzige Wachsfigur unter rund 120 anderen Exponaten in Berlin, die keine reale Person darstellt, sondern lediglich eine Bühnenrolle.

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen