25.07.2020 - 16:22

Zweite Tat in einem Monat Versuchter Einbruch bei Katie Price

Von

Katie Price muss sich derzeit mit viel Negativem auseinandersetzen.

Foto: Joe Seer / Shutterstock.com

Katie Price muss sich derzeit mit viel Negativem auseinandersetzen.

Erneute Hiobsbotschaft für Katie Price (42): Wie die Boulevard-Zeitung "The Sun" meldet, versuchte eine Gruppe von Männern in die Villa des britischen Models einzubrechen. Dem Bericht zufolge wurde Price durch eine Nachbarin gewarnt, der die unbekannten Personen auf dem Grundstück verdächtig erschienen. Ob es zu Festnahmen durch die Polizei kam, ist nicht bekannt.

Price selbst bestätigte dem Blatt den versuchten Einbruch und erzählte, dass ihre Nachbarin einen schwarzen BMW X5 mit drei Männern in der Auffahrt habe stehen sehen. Die Nachbarin habe daraufhin die Personen angesprochen, was sie dort verloren hätten. Als Antwort hätten diese entgegnet, dass man nur auf der Suche nach einer Toilette sei. Sie habe die Männer daraufhin aufgefordert, das Grundstück ihrer prominenten Nachbarin unverzüglich zu verlassen.

Nicht der erste Vorfall

Erst Anfang Juli wurde bei Price eingebrochen. Die Täter hinterließen dabei das Haus im Chaos. Price, die derzeit um das Leben ihres Sohnes Harvey (18) bangt, der erst vor wenigen Tagen die Intensivstation verlassen konnte, soll mittlerweile Sicherheitsmitarbeiter engagiert haben, die das Haus bewachen.

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen