Aktualisiert: 06.07.2020 - 09:58

Zum Jubiläum Comeback der Erotiksendung "Peep!": Wird Bonnie Strange moderieren?

Von

"Peep!" wurde in den 90ern erfolgreich von Verona Feldbusch moderiert

Foto: imago images / teutopress

"Peep!" wurde in den 90ern erfolgreich von Verona Feldbusch moderiert

Das große Comeback der Erotiksendung "Peep!" ist geplant – nach 20 Jahren Pause soll die Sendung nun wieder bei RTLzwei ausgestrahlt werden. Die ersten Gerüchte besagen, dass Model und Influencerin Bonnie Strange die Sendung moderieren soll!

Nach 20 Jahren Pause feiert die Erotiksendung "Peep!" nun ihr Comeback: Moderieren soll angeblich Model und Influencerin Bonnie Strange. Was wohl an den Gerüchten dran ist? Dafür müssen wir uns wohl noch etwas gedulden..

Großes Comeback: Erotiksendung "Peep!" soll zurückkommen

Comeback für "Peep!": Wie "Bild am Sonntag" berichtet, will der Sender RTLzwei die Erotiksendung neu auflegen. Ein Sender-Sprecher erklärte dem Blatt demnach: "Wir lieben 'Peep!', und selbstverständlich werden wir uns zum Jubiläum etwas Schönes einfallen lassen."

Die Show rund um Liebe und Leidenschaft lief von 1995 bis 2000. Am Anfang moderierte Amanda Lear (69) die Sendung, dann übernahm Verona Pooth (52) diesen Job, durch sie bekam "Peep!" viel Aufmerksamkeit. Anschließend führte unter anderem auch noch Nadja Abd el Farrag (55) durch die Sendung.

Bonnie Strange soll moderieren

Laut "Bild am Sonntag" laufen die Aufzeichnungen "zur großen Revival-Sendung" bereits, verschiedene Prominente sollen dabei sein. Ausgestrahlt werden soll das Ergebnis noch in diesem Jahr, einen konkreten Termin gebe es aber noch nicht. Moderieren wird angeblich Model und Influencerin Bonnie Strange (34), wie "Bild am Sonntag" weiter berichtet.

Bevor das Model ihren neuen Job antreten wird, muss sich Bonnie Strange erstmal vor Gericht verantworten. Zuletzt war das Model bei "Promi Shoppin Queen" im TV zu sehen.

Weiter tolle TV-Sendungen finden Sie auf unseren Themenseiten.

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen
Eine Marke der FUNKE Mediengruppe