24.06.2020 - 12:48

Termin für die Free-TV-Premiere Dritte "Babylon Berlin"-Staffel im Oktober im Ersten

Von

Gereon Rath (Volker Bruch) in der dritten Staffel der Erfolgsserie "Babylon Berlin".

Foto: Frédéric Batier/X Filme Creative Pool/ARD Degeto/WDR/Sky/Beta Film 2019

Gereon Rath (Volker Bruch) in der dritten Staffel der Erfolgsserie "Babylon Berlin".

Anfang des Jahres wurde die dritte Staffel der Erfolgsserie "Babylon Berlin" bei Sky ausgestrahlt, nun steht der Termin für die Free-TV-Premiere fest. Wie das Erste meldet, gibt es die zwölf neuen Folgen ab 11. Oktober um 20:15 Uhr zu sehen - eigentlich der Sonntagskrimisendeplatz. Zum Auftakt werden drei Folgen samt einer begleitenden Dokumentation gezeigt. Drei weitere Folgen strahlt der Sender am 14. Oktober aus und jeweils zwei Folgen am 15., 21. und 22. Oktober. Außerdem sind ein Hörspiel und ein Webspecial geplant.

Worum geht es in der dritten Staffel?

"Wir freuen uns sehr auf die neue Staffel, die mit einer gelungenen Kombination aus Krimi, bewegter und bewegender deutscher Geschichte neue Maßstäbe setzt und uns diesmal in die Welt der Filmindustrie der 1920er Jahre entführt", wird Christine Strobl, Geschäftsführerin ARD Degeto, zitiert.

Die Staffel basiert auf dem Roman "Der stumme Tod" von Volker Kutscher (57), dem zweiten Fall der Bestseller-Reihe um Kommissar Gereon Rath. Geschrieben und inszeniert wurden die zwölf neuen Episoden von den Regisseuren und Autoren Henk Handloegten (geb. 1968, "Was nützt die Liebe in Gedanken"), Achim von Borries (51, "Blond: Eva Blond!") und Tom Tykwer (55, "Lola rennt").

In den Hauptrollen kehren Volker Bruch (40) als Gereon Rath und Liv Lisa Fries (29) als Charlotte Ritter auf die Bildschirme zurück.

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen