20.05.2020 - 19:40

"Langweilig" Kritik im Netz: Erste "GZSZ"-Sonderfolge kam bei den Zuschauern nicht gut an

In einer "GZSZ"-Sonderfolge wurde an Vergangenes erinnert. Auch diese Szene mit Jo Gerner (rechts im Bild) gehört zu lang zurückliegenden Momenten der Serie.

Foto: imago images / United Archives

In einer "GZSZ"-Sonderfolge wurde an Vergangenes erinnert. Auch diese Szene mit Jo Gerner (rechts im Bild) gehört zu lang zurückliegenden Momenten der Serie.

Bei "GZSZ" wurde in einer Sonderfolge in Erinnerungen geschwelgt – nicht zur Freude aller Fans. Manchen passte das überhaupt nicht!

Während der Corona-Zeit kam es zu Drehpausen bei der beliebten Soap "Gute Zeiten, schlechte Zeiten", die Versorgung der Fans mit neuen Folgen geriet in Gefahr. Kurzerhand ließen sich die Produzenten der Serie etwas Geniales einfallen, damit die TV-Zuschauer nicht irgendwann auf dem Trockenen sitzen. Um Zeit zu gewinnen, produzierten sie vier "GZSZ"-Sonderfolgen, die vor allem auf Vergangenes zurückblicken, wofür praktischerweise bereits abgedrehte Szenen genutzt wurden. Die erste dieser Episoden wurde nun zwischen die regulären Folgen geschoben. Anschließend hagelte es heftige Kritik im Netz von Seiten der Fans für dieses gebotene Schauspiel. Von Anerkennung dieser cleveren Idee war kaum etwas zu bemerken.

Harte Fan-Kritik: "GZSZ"-Sonderfolge war kein Erfolg

Es war eine besondere "GZSZ"-Folge, die die TV-Zuschauer vergangenen Montag auf RTL sahen. Sie war zum größten Teil mit Rückblicken gespickt. Doch anfangs unterschied sie sich erst einmal nicht von einer gewöhnlichen "GZSZ"-Folge, wie Tag24 bereits berichtete. Es begann damit, dass Alex sich ausgesperrt hatte, während sein Essen auf dem Herd stand. Jo Gerner war mit einem Zweitschlüssel behilflich, und anschließend kam die beiden Männer auf Vergangenes zu sprechen. Plötzlich war die einstige Männer-WG ebenso Thema wie ein Strip-Club-Besuch. Auch die Party oder Prügelei von früher wurde wieder hochgeholt.

Bewertung der "GZSZ"-Sonderfolge: dämlich und langweilig

So ein Rückblick auf vergangene Highlights der Serie könnte interessant sein, dachten sich wohl die Macher der vier Sonderfolgen. Doch scheinbar nicht, wenn ungeduldige Zuschauer vor dem Fernseher sitzen und doch einfach nur wissen wollen, wie es mit den aktuellen Seriengeschichten weitergeht. Dementsprechend schlecht fiel schließlich das Feedback auf Instagram zur ersten "GZSZ"-Sonderfolge aus. "Heute war irgendwie langweilig", lautete ein Kommentar. Auch andere User waren dieser Meinung: "Die Folge war total dämlich und langweilig" und "Echt öde heute", schrieben sie.

Auch positive Stimmen wurden laut zur "GZSZ"-Sonderepisode

Zum Glück der "GZSZ"-Produzenten bewerteten nicht alle die Corona-Sonderfolgen negativ. Ein wenig Zuspruch gab es in Form von Sätzen wie: "Echt ein schöner Moment, der Blick in die Vergangenheit" und "Das war herrlich lustig heute". Eine Instagram-Nutzerin forderte sogar zur Räson auf und erinnerte an den Nutzen dieser vier außergewöhnlichen "GZSZ"-Episoden, indem sie schrieb: "Leute, die Folge gab es nur wegen Corona so! Da sie den Dreh unterbrechen mussten! So haben wir wenigstens noch Folgen, also nicht meckern."

In diesem Beitrag haben wir mehrere Themenfelder angeschnitten. Zu jedem dieser Themen können Sie sich ausführlicher informieren. Ganz gleich also, ob Sie sich vorwiegend für "GZSZ" im Speziellen oder für TV-Sendungen im Allgemeinen interessieren, wir bieten Ihnen weiterführende Lektüre hierzu auf unseren jeweiligen Themenseite an. Auch zum Coronavirus finden Sie bei uns, was Sie zur Pandemie wissen sollten.

Jo Gerner hat ja so einiges auf dem Kerbholz. Wem das im "GZSZ"-Rückblick zu kurz gekommen ist, der schaut sich einfach unser Video an, in dem die schlimmsten Verbrechen des "GZSZ"-Bösewichts zu sehen sind:

Jo Gerner Die schlimmsten Verbrechen des GZSZ Bösewichts

Jo Gerner Die schlimmsten Verbrechen des GZSZ Bösewichts

Beschreibung anzeigen

Viel Kritik gab es jetzt für die erste "GZSZ"-Sonderfolge, die wegen Corona lief. Harte Kritik wird aber auch an einer anderen Stelle laut und trifft besonders eine einzige Schauspielerin: Über diesen "GZSZ"-Seriencharakter ziehen die Fans gnadenlos her.

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen