18.05.2020 - 13:49

Schauspieler starb mit 94 Jahren Französische Leinwandlegende Michel Piccoli ist tot

Von

Einer der ganz Großen des Films ist tot: Michel Piccoli starb im Alter von 94 Jahren.

Foto: VALERY HACHE/AFP via Getty Images

Einer der ganz Großen des Films ist tot: Michel Piccoli starb im Alter von 94 Jahren.

Die Filmwelt trauert um einen ganz Großen und verliert mit Michel Piccoli einen Akteur, der neben den schönsten Kino-Frauen Filmgeschichte geschrieben hat.

Die französische Film-Legende Michel Piccoli ist mit 94 Jahren gestorben. Das berichtet die Nachrichtenagentur AFP unter Berufung auf seine Familie.

Michel Piccoli: Frankreich trauert um seinen großen Schauspieler

Michel Piccoli war eine Legende, 1925 in Paris geborene blickte der Schauspieler auf eine sechs Jahrzehnte andauernde Kino-Karriere zurück. Auch im Theater war er erfolgreich, und zwar schon lange bevor er zum ersten Mal vor der Kamera stand.

Michel Piccoli: Eine Legende ist tot

Sie erinnern sich eher an einen älter wirkenden Darsteller? Schon in frühen Jahren zeigte sich Michel Piccoli mit hoher Stirn und ergrauten Haaren.

Piccoli war anders als seine männlichen Kollegen aus den 60ern Jahren. Er überzeugte weniger als jugendlicher Charmeur ein Alain Delon oder als frech-derber Draufgänger wie ein Jean-Paul Belmondo.

Er besetzte eher die Sparte des bürgerlich-ruhigen Charakters. Michel Piccoli war ein Elder Statesman. Was aber nicht bedeutete, dass er keinen großen Erfolg bei den Frauen gehabt hätte, wie Delon und Belmondo. Seine Art bescherte ihm auch beständige Filmerfolge bis ins hohe Alter.

Er arbeitete mit Brigitte Bardot in „Die Verachtung“ (1963), schrieb Filmgeschichte mit „Das große Fressen“ (1973) und „La belle de Jour“ mit der blutjungen Catherine Deneuve (1967) und mit Romy Schneider in „Das Mädchen und der Kommissar“.

Er engagierte sich wie viele andere Film-Kollegen in der politischen Linken Frankreichs und für Amnesty International. Er war dreimal verheiratet, mit seiner zweiten Frau, der Chansonsängern und Schauspielerin, Juliette Gréco von 1966 bis 1977.

_________________

Verwendete Quellen: focus.de, dw.com

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen