16.05.2020 - 18:03

Fotostrecke auf Instagram Heidi Klum verbringt ihr Wochenende mit Küssen und viel nackter Haut

Von

Heidi Klum scheut die Freizügigkeit auch auf dem roten Teppich nicht.

Foto: Kathy Hutchins / Shutterstock.com

Heidi Klum scheut die Freizügigkeit auch auf dem roten Teppich nicht.

Mit Freizügigkeit hat Heidi Klum (46) bekanntlich kein Problem. Auf der Social-Media-Plattform Instagram teilte die "Germany's Next Topmodel"-Jurorin am Samstag (16. Mai) eine Fotostrecke, die das erneut deutlich macht. Auf den Bildern zu sehen: blauer Himmel, Sonnenschein, viel nackte Haut und heiße Küsse mit Ehemann Tom Kaulitz (30, "Love Who Loves You Back").

Verliebt in der Quarantäne

"Es ist Wochenende", betitelte die 46-Jährige ihren Post. Die neun Fotos zeigen ein glückliches Ehepaar Klum/Kaulitz, das scheinbar das Beste aus seiner Corona-Quarantäne in Kalifornien macht. Mehrmals sieht man die beiden küssend, auf einem Bild gießt Tom Kaulitz gleichzeitig die Blumen. Eins haben alle Schnappschüsse gemeinsam: Sie alle zeigen Heidi und Tom leicht bekleidet - sie ungeschminkt, "oben ohne" und mit Tanga, er in Badeshorts.

Klum kann nicht zum "GNTM"-Finale reisen

Heidi Klum wird auch in der kommenden Woche weiterhin die Sonne in ihrer Wahlheimat USA genießen können. Wie der Sender ProSieben bestätigte, kann sie aufgrund der Corona-Krise nicht zum diesjährigen Finale von "Germany's Next Topmodel" nach Berlin reisen. Stattdessen schaltet sich das Aushängeschild der Show am Donnerstag (21. Mai, 20:15 Uhr) live aus Los Angeles zu.

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen