12.05.2020 - 13:55

Wegen Aneurysma Völlig überraschend: Fußballspieler stirbt mit nur 19 Jahren

Wurde nicht einmal 20 Jahre alt: Fußball-Talent Andrea Rinaldi.

Foto: Giuseppe Bellini/Getty Images

Wurde nicht einmal 20 Jahre alt: Fußball-Talent Andrea Rinaldi.

Traurige Nachrichten: Andrea Rinaldi, ein erst 19 Jahre alter Fußballspieler, ist verstorben, nachdem er beim Training im heimischen Garten zusammengebrochen war.

Die Sportwelt trauert um ein junges, viel versprechendes Talent: Der erst 19 Jahre alte Mittelfeld-Spieler Andrea Rinaldi ist gestorben. Zuletzt stand der Kicker für die italienische Mannschaft AC Legnano auf dem Platz. Letzte Woche geschah es dann: Beim Training im eigenen Garten brach der Spieler mit einem Aneurysma zusammen. Er wurde in ein Krankenhaus gebracht und dort behandelt – doch Rinaldi verstarb am Montag in der Klinik.

Andrea Rinaldi: 19-Jähriger Fußballspieler nach Aneurysma gestorben

Der junge Sportler hinterlässt seine Familie, Freunde und natürlich auch seinen trauernden Verein. Dieser meldete sich mit berührenden Worten auf Twitter zu Wort: "Der AC Legnano, die Stadt und die gesamte Fußballwelt erleben heute einen der schwersten Tage. Andrea Rinaldi, unser Krieger, hat uns verlassen. Ein Aneurysma hat ihm das Leben genommen, als er noch keine 20 Jahre alt war".

Champions-League-Viertelfinalist Atlanta Bergamo, aus dessen Jugendakademie Rinaldi stammte, äußerte sich ebenfalls bestürzt über den plötzlichen Tod des jungen Spielers. "Präsident Antonio Percassi und die ganze Familie Atalanta sprechen Andrea Rinaldis Verwandten und dem A.C. Legnano ihr tiefstes und aufrichtigstes Beileid aus. Ciao Andrea."

Aneurysmen im Kopf oder Bauch sind tickende Zeitbomben . Bei uns erfahren Sie mehr.

____________________

Viele bekannte Menschen sind in diesem Jahr bereits verstorben...

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen