12.05.2020 - 09:39

"Ich werde für immer dankbar sein" "King of Queens"-Co-Stars Leah Remini und Kevin James nehmen Abschied von Jerry Stiller

Von

Neun Jahre lang standen Leah Remini, Kevin James und Jerry Stiller in "King of Queens" gemeinsam vor der Kamera.

Foto: imago images / Mary Evans

Neun Jahre lang standen Leah Remini, Kevin James und Jerry Stiller in "King of Queens" gemeinsam vor der Kamera.

Der Tod von Jerry Stiller sorgte nicht nur bei Fans der Sitcom "King of Queens" für große Trauer. Auf Instagram nehmen seine Co-Stars Leah Remini und Kevin James noch einmal Abschied.

Jerry Stiller ist tot. Der Schauspieler ist im Alter von 92 Jahren eines natürlichen Todes gestorben. Seine ehemaligen "Kind of Queens"-Kollegen Leah Remini und Kevin James verabschieden sich emotional von dem Darsteller, der so viele Jahre Arthur Spooner in der erfolgreichen Sitcom verkörperte.

Kevin James und Leah Remini trauern um Jerry Stiller

Die Unterhaltungsindustrie trauert um Schauspieler und Comedian Jerry Stiller (1927-2020), der am 11. Mai im Alter von 92 Jahren eines natürlichen Todes verstorben ist. Allen voran Leah Remini (49) und Kevin James (55), Stillers Co-Stars aus der Sitcom "King of Queens", die beide emotionale Worte auf Instagram verfasst haben.

"Ich hatte das große Glück, mit Jerry Stiller zusammenzuarbeiten und neun Jahre lang, seine Tochter in 'The King Of Queens' zu spielen. Ich bin aber noch glücklicher, dass ich ihn als Mann, Ehemann, Vater und Großvater kennenlernen durfte", schreibt Remini zu einigen Bildern der beiden.

Der einzige Trost sei es, dass Stiller nun mit seiner 2015 verstorbenen Ehefrau Anne Meara (1929-2015) wiedervereint sei, so die Schauspielerin weiter. "Ich werde für immer dankbar für die Erinnerungen sein, die väterlichen Gespräche abseits der Kamera und für die ganzen Jahre voll der Freude, sowie die Freundlichkeit, die er mir und meiner Familie entgegengebracht hat. Wir werden dich so sehr vermissen Jerry."

"Ich liebe und vermisse dich"

"Einer der nettesten, liebevollsten und lustigsten Menschen, die jemals diese Erde zierten", schreibt Kevin James über seinen Instagram-Kanal zu einem Bild von ihm und Stiller, auf dem sie gemeinsam Arm in Arm für ein Foto posieren. "Vielen Dank für so viele unglaubliche Erinnerungen. Ich liebe und vermisse dich. Ruhe in Frieden", so James weiter.

Der US-Schauspieler Jerry Stiller ist gestorben

Der US-Schauspieler Jerry Stiller ist gestorben

Beschreibung anzeigen

Von 1998 bis 2007 hatte Jerry Stiller in "King of Queens" die Rolle des Arthur Spooner inne, des Vaters von Carrie Heffernan (Leah Remini) und des Schwiegervaters von Doug Heffernan (Kevin James). Neben seiner "King of Queens"-Familie trauert auch Schauspieler Ben Stiller um seinen berühmten Vater. Mehr über TV-Sendungen wie "King of Queens" erfahren Sie auf unserer Themenseite.

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen