Aktualisiert: 30.04.2020 - 09:50

Bewegende Worte zum Abschied Holzschuh tot: "Unser Ron ist schon mal vorgegangen...", so trauern Kollegen

Viel zu früh starb der Schauspieler Ron Holzschuh. Seine Kollegen und Freunde trauern.

Foto: GettyImages/PeterBischoff

Viel zu früh starb der Schauspieler Ron Holzschuh. Seine Kollegen und Freunde trauern.

"Alles was zählt"-Schauspieler Ron Holzschuh verstarb im Alter von nur 50 Jahren nach kurzer, schwerer Krankheit. Seine Kollegen trauern – die Posts und Kommentare sind bewegend.

Die Trauer ist groß. Mit nur 50 Jahren verstarb am Montag der "Alles was zählt"-Star Ron Holzschuh "nach kurzer, schwerer Krankheit" in seinem Elternhaus im Mülsen, so berichtete "Radio Zwickau". Der charismatische Schauspieler wird von Fans, Kollegen und Freunden schmerzlich vermisst. So trauern sie um Ron Holzschuh.

Schauspieler Ron Holzschuh: So trauern seine Kollegen

Er war ein talentierter Schauspieler und spielte in vielen deutschen Serien. Ob Fernsehen, Musical- oder Theaterinszenierungen, er war ein Allrounder. Er liebte die Musik und war ein begeisterter Tänzer, Musiker und Choreograph. Sein Spektrum reichte aber noch weiter, und so arbeitete er als Coach im Bereich Atmung, Klangbildung, Biomechanik, Präsenz und Leistungsoptimierung für darstellende Künstler und sogar Leistungssportler. Nun ist "Alles was zählt"-Star Ron Holzschuh gestorben.

"Du wirst immer bei mir sein, da wo ich bin, bist auch du"

Schauspiel-Kollegin Claudia Hirsche zeigt eine Collage von gemeinsamen Fotos. Und schreibt neben Ron Holzschuhs Todesdatum: "Du wirst immer bei mir sein. Da wo ich bin, bist auch du." Und bemerkt dazu: "Ron ist schon mal vorgegangen."

"Warum du?": Freund Sam Eisenstein trauert

Auch sein Kollege und Freund Sam Eisenstein kann Ron Holzschuhs Tod nicht begreifen. Auf seinem Instagram-Post schreibt er: "OH RONNY-BABY, WARUM DU?! Du hast uns heulend zurückgelassen. Ich habe so viele verrückte und verrockte Dinge mit Dir erlebt. Als dieses Video entstand, war die Welt noch (einigermaßen) in Ordnung. Ich bete, dass Deine letzten Wünsche endlich in Erfüllung gehen mein Freund."

Große Trauer beim "Alles was zählt"-Cast

Seit März 2019 gehörte der sympathische Darsteller Holzschuh zur RTL-Serie "Alles was zählt", dort spielte er die Rolle des Eislauf-Produzenten Niclas Nadolny. Auf dem offiziellen Instagram-Account der RTL-Serie "Alles was zählt" steht: "Leidenschaftlich, talentiert, engagiert, so war Ron und so werden wir ihn vermissen. Wir trauern um unseren lieben Kollegen, Mitarbeiter und Freund Ron Holzschuh. Der Familie gilt unser tiefstes Mitgefühl. R.I.P. Ron".

Holzschuhs "Alles was zählt"-Kollege Silvan-Pierre Leirich verbindet seinen traurigen Post, auf dem er mit dem Schauspieler elegant gekleidet abgebildet ist, mit einem Wunsch: "Irgendwann spielen wir drüben weiter, Ronny".

"Ein wahrer Künstler ist von uns gegangen"

In seiner Instagram-Story gedenkt auch Tijan Njie, 28, seines verstorbenen Kollegen und schreibt: "Ein wahrer Künstler ist von uns gegangen. R.I.P. Ron." Auf seinem Account schreibt er zu einem Schwarzweißfoto von sich nachdenklich, man solle keinen Tag für selbstverständlich nehmen und dankbar dafür sein.

Auch Damian Lott, Produzent von "Alles was zählt", bekundete gegenüber "RTL.de" seine Trauer: "Mit großer Bestürzung haben wir heute Nachmittag erfahren, dass Ron Holzschuh am gestrigen Tag verstorben ist. Ron ist in den letzten Monaten für uns alle ein wichtiger Mensch in der AWZ-Familie geworden. Mit seiner Menschlichkeit, seiner Herzenswärme und seiner großen Leidenschaft für die Schauspielerei hat er uns in einem Maße begeistert, was unvergleichlich ist. Wir werden ihn sehr vermissen. Wir, das ganze AWZ-Team, sind in Gedanken bei seiner Familie und Freunden. Ihnen möchten wir in diesem schweren Moment unser tiefstes Mitgefühl aussprechen."

Quellen: gala.de, rtl.de, Instagram

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen
Eine Marke der FUNKE Mediengruppe