06.04.2020 - 14:10

"Ich habe keine Tagträume" Bonnie Strange leidet an Aphantasie

Von

Bonnie Strange hat herausgefunden, dass sie Aphantasie hat.

Foto: imago images / Future Image

Bonnie Strange hat herausgefunden, dass sie Aphantasie hat.

"Stell dir einfach vor, alle wären nackt im Raum, damit du keine Angst hast": Dieser gängige Ratschlag gegen Lampenfieber vor einem Auftritt, hat Model Bonnie Strange (33) laut eigenen Angaben nie geholfen. Und endlich weiß sie auch warum: "Ich kann mir nur Schwarz vorstellen, oder ich sehe die Realität einfach nur mit offenen Augen. Egal, wie sehr ich es auch versuche", erklärt sie in ihrem neuesten Instagram-Post mit dem Titel "Blind Inside" ("Blind im Inneren"). Dieses Phänomen nenne sich Aphantasie, wie sie einen Tag vor ihrer Insta-Nachricht herausgefunden habe.

Demnach sieht sie ihre Fantasien nicht so, wie die meisten anderen Menschen. "Ich sehe keine Erinnerungen, ich erinnere mich einfach völlig ohne Bilder an sie. Weder habe ich Tagträume noch kann ich mir die Gesichter meiner Freunde im Kopf vorstellen. Zu keinem Zeitpunkt meines Lebens war ich dazu in der Lage", beschreibt sie das Phänomen. "Bis gestern dachte ich, dass alle Menschen so 'sehen' wie ich, aber nein, anscheinend haben die meisten von euch Glücklichen eine Party in der Fantasie und könnt in visuellen Gedanken eintauchen."

"Ihr alle kommt mir plötzlich wie Magier vor"

Was diese neu gewonnene Erkenntnis mit ihr macht, beschreibt Bonnie Strange so: "Ich träume in Bildern, ja, aber nur nachts, während ich schlafe, und das war's. [...] Es ist verrückt, herauszufinden, dass das nicht normal ist... Das Leben sieht jetzt so anders aus, und ihr alle kommt mir plötzlich wie Magier vor".

Als Aphantasie wird das Phänomen bezeichnet, kein bildliches Vorstellungsvermögen zu haben.

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen