06.04.2020 - 11:19

Rührender Post Shirley Douglas ist tot: Kiefer Sutherland trauert um seine Mutter

Von

Shirley Douglas ist tot: Kiefer Sutherland trauert um seine Mutter
Mo, 06.04.2020, 11.18 Uhr

Shirley Douglas ist tot: Kiefer Sutherland trauert um seine Mutter

Beschreibung anzeigen

Sie war selbst Schauspielerin und machte sich außerdem als Aktivistin in Sachen Bürgerrechte einen Namen. Jetzt ist Kiefer Sutherlands Mutter, Shirley Douglas, an den Folgen einer Lungenentzündung verstorben.

Die kanadische Schauspielerin Shirley Douglas (1934-2020) ist drei Tage nach ihrem 86. Geburtstag am Sonntag gestorben. Das gab ihr Sohn, der in London geborene kanadische Schauspieler und Musiker Kiefer Sutherland (53, "24"), via Twitter bekannt.

Shirley Douglas ist tot: Sohn Kiefer Sutherland gedenkt ihr auf Twitter

"Heute Morgen ist meine Mutter, Shirley Douglas, an Komplikationen im Zusammenhang mit einer Lungenentzündung gestorben", schreibt er. Aufgrund der aktuellen Coronavirus-Pandemie, die vor allem älteren Menschen schwer zu schaffen macht, schiebt er in Klammern hinterher, dass sie "nicht im Zusammenhang mit Covid-19" gestorben sei.

Er denkt auch an die Corona-Betroffenen

"Meine Mutter war eine außergewöhnliche Frau, die ein außergewöhnliches Leben geführt hat", erinnert er an die Ex-Frau (1966-1970) von Donald Sutherland (84). Leider habe Shirley Douglas schon eine ganze Zeit lang mit gesundheitlichen Problemen gekämpft und "wir als Familie wussten, dass dieser Tag kommen würde", erklärt er in seinem Post einigermaßen gefasst weiter.

Doch Kiefer Sutherland denkt mit liebevollen Worten auch an all jene Menschen, "die ihre Lieben unerwartet an das Coronavirus verloren" hätten: "Es bricht mir das Herz."

Shirley Douglas war auch Bürgerrechtlerin

Bekannt war Shirley Douglas unter anderem aus Filmen wie Stanley Kubricks "Lolita" sowie aus David Cronenbergs "Die Unzertrennlichen". Für ihre Schauspielkarriere pendelte Douglas regelmäßig zwischen ihrer Heimat Kanada und Hollywood. Daneben setzte sie sich in den Sechzigerjahren auch für die US-Bürgerrechtsbewegung und die Black Panthers ein.

Und auch die Gesundheit ihrer Mitmenschen war ihr wichtig: Sie war die prominente Stimme hinter Bewegungen zur Stärkung des kanadischen Gesundheitssystems. Unter anderem auch, da ihr Vater, Tommy Douglas, früherer Premierminister der westkanadischen Provinz Saskatchewan der Erfinder es kanadischen Gesundheitssystems Medicare war.

Leider mussten wir 2020 schon Abschied von vielen unserer prominenten Mitmenschen nehmen:

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen