27.03.2020 - 11:13

Gegen Langeweile in der Selbstisolation Die Ärzte überraschen mit witzigem Song über die Corona-Krise

Von

Bela, Rod und Farin (v.l.) von den Ärzten.

Foto: Nela König/Die Ärzte

Bela, Rod und Farin (v.l.) von den Ärzten.

"Ein Lied für Jetzt"! So heißt ein neuer Song der Ärzte ("Schrei nach Liebe"), der am gestrigen Donnerstag veröffentlicht wurde. In der typisch humorigen Manier widmet sich die Band darin der Langeweile in der Selbstisolation während der Corona-Krise.

"Ich sitze zuhause und langweile mich. Klopapier und Nudeln sammle ich nicht", singt Bela B (57). "Die Kanzlerin, sie sagt: 'Bela, bitte bleib zuhaus', es gibt doch jeden Tag jetzt, die Sendung mit der Maus'."

Während er "Der Premiumbereich von PornHub ist für alle freigestellt. Das bisschen Quarantäne ist nicht die schlimmste Sache der Welt" singt, stellt er im dazugehörigen Videoclip - der Bela, Farin Urlaub (56) und Rodrigo "Rod" González (51) offenbar in ihrem jeweiligen Zuhause zeigt - eine Rolle Toilettenpapier auf den Tisch. Später packt Bela eine Flasche "Corona"-Bier in ein kleines Kästchen in der Form eines Sarges.

Neues Album in Arbeit

Auch Farin und Rod stimmen mit ein. So singt Rod unter anderem: "Ich zünd' mir 'ne Cohiba an mit Klopapier statt Geld". Zu hören gibt es das Lied bei YouTube und auf allen gängigen Streaming-Portalen.

Gleichzeitig bestätigen die Ärzte mit dem Song, dass an einem neuen Album gearbeitet werde: "Wir würden gern auf Tour gehen, das ist grad nicht erlaubt. Drum haben wir zuhause ein paar Songs zusamm' geschraubt. Die nehmen wir bald auf, das sei hiermit versprochen - bald haben wir ein neues Die Ärzte-Album ausgebrochen." Vielleicht gibt es einige der Lieder dann auch auf ihrer ausverkauften "In The ä Tonight"-Tournee zu hören, die für Ende des Jahres geplant ist. Bis dahin hat sich die Corona-Situation hoffentlich entspannt.

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen