24.03.2020

"Tanz den Mussolini" DAF-Sänger Gabi Delgado ist tot

Trauer um den DAF-Mitbegründer: Sänger Gabi Delgado ist mit 61 Jahren gestorben.

Foto: imago images / Future Image

Trauer um den DAF-Mitbegründer: Sänger Gabi Delgado ist mit 61 Jahren gestorben.

Wegbereiter der Neuen Deutschen Welle: Gabi Delgado, Frontmann und Sänger der Elektro-Punk-Band DAF (Deutsch Amerikanische Freundschaft) , ist mit 61 Jahren gestorben.

"Tanz den Mussolini": Ob man mit Elektro-Punk der frühen 1980er-Jahre etwas anfangen kann oder nicht, diese Liedzeile kennt fast jeder. Es war ein Hit der Band DAF (Deutsch Amerikanische Freundschaft), deren Frontmann war Gabi Delgado. Der Sänger ist jetzt mit 61 Jahren gestorben.

DAF-Sänger Gabi Delgado ist tot

Robert Görl hatte mit Gabi Delgado, der eigentlich Gabriel Delgado-López:hieß, 1978 die Band DAF gegründet. Auf Facebook hat er am 23. März den Tod seines einstigen Kollegen mitgeteilt:

Auf der Facebook-Seite "Das ist DAF" heißt es außerdem, Gabi Delgado sei "völlig überraschend" verstorben. Dort sind auch noch die aktuellen Tourdaten der Band zu lesen: Im Mai sollte DAF demnach in Oberhausen, im November in Berlin auf der Bühne stehen.

Angefangen haben DAF damals in Düsseldorf, genauso wie die Band Kraftwerk – der dortige Ratinger Hof gilt als so etwas wie die Wiege des deutschsprachigen Punkrocks. Dabei war es gerade nicht die Art von Musik, die Gabi Delgado verkörpern wollte – wie er viel später einmal in einem Buch von Jürgen Teipel über die Geschichte der deutschen Punk- und New Wave-Szene verriet: "Das war vielleicht auch ein Missverständnis. Ich wollte diese Punkszene ja verlassen. Musikalisch. Ich wollte nur die Attitüde, die Pose und die Energie."

"Verschwende deine Jugend"

Heute wird DAF eher als Band gesehen, die als Elektro-Punk-Projekt die Neue Deutsche Welle maßgeblich beeinflusst hat, auch wenn sie, vollkommen zurecht, nicht zu der eher seichten, wenngleich erfolgreichen NDW zählt, sondern vielmehr neben Kraftwerk und Can zu den einflussreichsten deutschen Gruppen der elektronischen Musik.

Außer "Tanz den Mussolini" ist es vor allem das Lied "Verschwende deine Jugend", das bis heute – zumindest als Parole – bekannt geblieben ist. Doch bereits 1982 gehen Delgado und Görl getrennte Wege, DAF existiert nicht mehr. 1986 und 2003 folgen zwar noch einmal zwei Platten im Zuge einer Reunion, doch an die großen Erfolge der frühen 1980er können sie nicht mehr anknüpfen. Für gelegentliche Auftritte wie die oben erwähnten stand das DAF-Duo aber immer wieder gemeinsam auf der Bühne. Daneben bringt Gabi Delgado auch insgesamt drei Soloalben heraus, die aber eher unbekannt bleiben. Seine letzten Lebensjahre hat er laut "Zeit" überwiegend in der Nähe seines Geburtsortes Córdoba verbracht. Jetzt ist er mit 61 Jahren gestorben.

In unserer Bildergalerie zeigen wir Ihnen, von welchen Stars wir dieses Jahr schon Abschied nehmen mussten.

Coronavirus: Das alles sollten Sie jetzt wissen

Coronavirus: Das alles sollten Sie jetzt wissen

Beschreibung anzeigen