23.03.2020 - 12:33

#QuarantäneWG In der Corona-Krise: Tägliche Sendung mit Gottschalk, Jauch und Pocher bei RTL

Die "Quarantäne-WG" sendet ab dem heutigen Montag täglich um 20:15 Uhr mit Oliver Pocher, Günther Jauch und Thomas Gottschalk per Videochat.

Foto: TVNOW

Die "Quarantäne-WG" sendet ab dem heutigen Montag täglich um 20:15 Uhr mit Oliver Pocher, Günther Jauch und Thomas Gottschalk per Videochat.

Das Coronavirus sorgt dafür, dass sich stündlich alles ändern kann. Auch in der Fernsehlandschaft müssen sich die Sender jeden Tag aufs Neue mit der gegebenen Situation auseinandersetzen. RTL hat nun kurzfristig eine neue Sendung ins Leben gerufen.

In diesen Wochen, in denen das Coronavirus das Leben der Menschen bestimmt, müssen derweil auch Fernsehsender spontan umdisponieren. Der Komiker und Moderator Oliver Pocher ist ebenfalls an dem Coronavirus erkrankt. RTL hat dies zum Anlass genommen, eine neue Unterhaltungssendung ins Leben zu rufen. Die "Quarantäne-WG" sendet ab dem heutigen Montag täglich um 20:15 Uhr. Wer noch mit dabei ist, erfahren Sie hier.

"Quarantäne-WG" bei RTL: mit Pocher, Gottschalk und Jauch

Die neue Show mit dem Namen "Quarantäne-WG" wird täglich eine Stunde auf Sendung sein und mit einer ungewöhnlichen Besetzung und Aufmachung starten. Die Moderatoren Günther Jauch, Thomas Gottschalk und der positiv auf Corona getestete Oliver Pocher werden diese von RTL selbst als experimentell bezeichnete Fernsehsendung per Videochat leiten. Das neue Format soll "informativ, ernst und lustig zugleich" sein und sich sowohl mit den wirtschaftlichen als auch gesundheitlichen Auswirkungen des Coronavirus beschäftigen, sowie Fragen beantworten, die die Zuschauer unter dem Hashtag #QuarantäneWG über die sozialen Medien stellen können. "Wir alle sind momentan zu Hause in derselben Situation und stellen uns dieselben Fragen. Also hilft es uns vielleicht allen, wenn wir uns dem gemeinsam stellen", so heißt es.

Für Abwechslung sollen auch weitere Prominente sorgen, die als Überraschungsgäste täglich in die Show dazugeschaltet werden. Günther Jauch findet klare Worte zur anstehenden neuen RTL-Sendung: "Die Menschen müssen zusammenhalten, indem sie nicht zusammen sind. Das ist für uns alle eine nie dagewesene Situation. Millionen kommunizieren deshalb hauptsächlich digital miteinander. So ist die Idee der 'Quarantäne-WG' entstanden.“

Oliver Pocher: " ich weiß, was es heißt, als Corona-Patient gelangweilt zu Hause zu sitzen"

Auch Oliver Pocher verweist auf die "ganz besonderen Zeiten, es passieren Sachen, die wir sonst noch nie mitgemacht haben. Und ich weiß, was es heißt, als Corona-Patient gelangweilt zu Hause zu sitzen. Deswegen freue ich mich auf die Quarantäne-WG. Wir werden natürlich nicht wirklich zusammenziehen – das wäre zu gefährlich –, aber wir werden täglich miteinander verbunden sein und in einer virtuellen WG miteinander sprechen."

Da das Konzept und die Sendung recht spontan entstanden sind, darf man wohl äußerst gespannt auf die Umsetzung der Show sein. Wie lange die "Quarantäne-WG" auf Sendung sein wird, ist noch völlig offen. Weil sich in diesen Tagen stündlich alles ändern kann , passt das geplante Konzept sicherlich gut zu dem Empfinden der Zuschauer in Zeiten des Coronavirus. So sinniert Thomas Gottschalk: "Obwohl mir klar ist, dass beim Casting unter meinem Namen 'Vertreter Risikogruppe' stand, freue ich mich auf dieses TV-Experiment. Ich glaube nämlich daran, dass Fernsehen nicht nur Begierden erwecken darf, sondern auch Bedürfnisse erfüllen muss. Jetzt heißt es: zusammenrücken und zeigen, dass wir alle in einem Boot sitzen. Keiner in unserer WG passt wirklich zum anderen, aber wir haben alle das gleiche Problem. Wir müssen damit genauso fertig werden wie unsere Zuschauer und wissen genauso wenig, wie das geht."

In unseren Videos haben wir ein paar Tipps gegen die Langeweile für Sie zusammengestellt:

Coronakrise: Tipps gegen die Langeweile
Coronakrise: Tipps gegen die Langeweile

Für weitere interessante Artikel rund um beliebte Promis und bekannte TV-Formate schauen Sie doch gerne auf unserer Themenseite TV-Sendungen vorbei.

Halloween alles rund um das Gruselfest

Halloween alles rund um das Gruselfest

Beschreibung anzeigen
Eine Marke der FUNKE Mediengruppe