19.03.2020 - 13:28

Tolle Nachrichten für Fans 7000. Folge GZSZ: So feiert die Serie das Jubiläum

Von

Hier posieren sie noch, in der Jubiläums-Folge machen die "GZSZ"-Stars Urlaub – doch nicht alles geht glatt…

Foto: imago images / eventfoto54

Hier posieren sie noch, in der Jubiläums-Folge machen die "GZSZ"-Stars Urlaub – doch nicht alles geht glatt…

Seit fast drei Jahrzehnten läuft "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" im TV. Jetzt feiert "GZSZ" Jubiläum mit der 7000. Folge! Was Sie dabei erwartet…

Seit fast unglaublichen 28 Jahren ist "Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ der Dauerbrenner unter deutschen Serien und Soaps. Und auch nach mehreren Tausend Folgen wird es bei "GZSZ" nie langweilig… Fans des Erfolgsformats dürfen sich jetzt auf ein Highlight freuen: "GZSZ" feiert Jubiläum – und für die 7000. Folge haben sich die Serienmacher etwas ganz Besonderes einfallen lassen. Was genau, lesen Sie hier.

GZSZ-Jubiläum: 7000. Folge wird ausgestrahlt

Die Jubiläums-Folge wird am 29. April ausgestrahlt zur normalen Sendezeit um 19.40 Uhr bei RTL – doch sie läuft dieses Mal nicht 30 Minuten, sondern in Spielfilmlänge!

Diese Folge hebt sich von den anderen schon durch die Dauer ab, doch danach wartet noch eine Überraschung: Im Anschluss an die Rekord-Folge läuft die Doku "7000 Folgen GZSZ – Die Stars hautnah".

Spoiler: Darum geht’s in der Rekord-Folge

Wer sich bis zur Ausstrahlung überraschen lassen will, der sollte jetzt nicht weiterlesen. Für all diejenigen, die zu sehr auf die Folter gespannt sind, kommt hier die grobe Handlung der Folge:

Die 7000. Folge spielt nicht in Berlin, sondern auf den Kanarischen Inseln. Die Serien-Freundinnen Nina (gespielt von Maria Wenig), Yvonne (gespielt von Gisa Zach) und Maren (gespielt von Eva Mona Rodekirchen) verreisen nach Fuerteventura, erleben einen gemeinsamen Urlaub und freuen sich auf Sonne und Erholung.

Doch der Urlaub startet nicht so entspannt wie erhofft: Kurz vor der Abreise werden sie noch von einem Überraschungsgast überrumpelt – und auch auf der Sonneninsel läuft es nicht ganz so rund wie erhofft – die Freundinnen müssen einiges durchmachen…

Doku begleitet Stars von “GZSZ"

Nach der Jubiläums-Folge wartet auf “GZSZ"-Fans die große Doku zur Serie. Dabei kommen sowohl die Schauspieler, die noch nicht so lange dabei sind, als auch die alten Hasen zu Wort.

Die Schauspielerinnen Maria Wedig, Gisa Zach und Eva Mona Rodekirchen wurden exklusiv auf Fuerteventura begleitet und sprechen über die besondere Folge. Doch auch andere Stars zeigen sich in der Doku ganz privat, zum Beispiel Timur Ülker. Die Doku begleitet ihn gemeinsam mit Frau Caroline und ihren beiden Kindern in den Tierpark Berlin. Auch ein Teil der Sendung ist Jörn Schlönvoigt gemeinsam mit Frau Hanna und Tochter Delia.

Ulrike Frank und Wolfgang Bahro gehören bei “GZSZ“ zum alten Eisen. Sie sprechen über die vergangenen Jahre und wie die Serie sie verändert hat. Außerdem äußert sich Chryssanthi Kavazis über ihre Babypause und die Rückkehr ihrer Figur Laura. Und die Doku zur 7000. Folge “GZSZ“ bietet sicherlich auch noch den einen oder anderen Überraschungs-Moment…

Bei den “GZSZ“-Stars ist immer was los. Wussten Sie, dass Schauspieler Thaddäus Meilinger heimlich geheiratet hat? Auch interessant: Wie Eric Stehfest sich in nur sechs Wochen durch Tattoos heftig verwandelt hat. Lesen Sie hier außerdem, wie Thomas Drechsel seinen Ausstieg bei "GZSZ" plant.

Mehr zur beliebten RTL-Serie finden Sie auf unseren Themenseiten TV-Sendungen und GZSZ.

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen