18.03.2020

Steckbrief und Vermutungen "The Masked Singer": Wer ist der "Hase"?

Von

Viele Zuschauer vermuten eine ganz bestimmte Frau hinter dem Kostüm. Doch wer steckt wirklich hinter dem "Hasen" von "The Masked Singer"?

Foto: xR.xSchmiegeltx/xFuturexImage

Viele Zuschauer vermuten eine ganz bestimmte Frau hinter dem Kostüm. Doch wer steckt wirklich hinter dem "Hasen" von "The Masked Singer"?

Seit Anfang März können wir wieder bei "The Masked Singer" auf Prosieben mitfiebern. Bei Kostümen mit bis zu 20.000€ und 34 kg ist es eine einzigartige Show. Wer könnte dabei hinter dem "Hasen" stecken?

Bei "The Masked Singer" kämpfen auch in diesem Jahr wieder zehn verkleidete Prominente um den Sieg. Seit dem 10. März ist die Show auf ProSieben zu sehen. Vor jedem Live-Auftritt wird ein kurzes Video mit Hinweisen gezeigt, bei dem die Stimme der Promis allerdings bis zur Unkenntlichkeit verzerrt ist.

Die Jury und die Zuschauer bekommen die echte Stimme des versteckten Promis erst beim Live-Auftritt zuhören. In diesem Jahr ist die Jury von Ruth Moschner, Rae Garvey und einem Gastjuror besetzt. Gemeinsam mit dem Publikum müssen sie raten, um welchen Prominenten es sich handeln könnte. Erstmals in diesem Jahr kann das Publikum per App abstimmen, wen sie hinter der Kostümierung vermuten.

Zum Ende der Sendung werden die unterschiedlichen Auftritte vom Publikum bewertet. Dabei muss jeder Zuschauer für seinen Favoriten abstimmen. Der verkleidete Promi, der zum Schluss der Sendung die wenigsten Stimmen hat, muss seine Maske abnehmen und die Show verlassen.

"The Masked Singer" – Kostüm 9: Der "Hase"

Mit seinen langen Schlappohren und einem Blumen bestickten Kleid, das auch gerne die Oma getragen hätte, stellt der "Hase" eher ein unspektakuläres Kostüm da. Dabei wurden etwa 2.000 kleine und große Blumenköpfe an seinem Kleid angebracht. Jedoch heißt das auch nicht, dass er keinen einzigartigen Auftritt auf der Bühne hinlegt. Bei seinem eher schusseligen und schüchternen Verhalten hätte kaum ein Zuschauer gedacht, dass hinter dem Hasen eine ganz große Stimme steckt.

Die Hinweise

Folgende Hinweise wurden im Clip vor der Performance preisgegeben:

  • Folge 1: "Mein ganzes Leben habe ich auf diesen Moment gewartet!"
  • Folge 1: "Ich bin aus einer ganz anderen Welt"
  • Folge 1: "Als ich diese Maske aufgesetzt habe, habe ich die Welt durch eine andere Brille gesehen"
  • Folge 1: "Geduld ist nicht so meine Stärke"
  • Folge 2: "Ich achte immer auf das Wohl anderer."
  • Folge 2: "Ich bin ein Träumer."
  • Folge 2: "Ich will nicht nur ein süßer Hase sein."
  • Folge 2: Sieben bunte Eier
  • Folge 3: "Ich will an die Spitze hopsen."
  • Folge 3: "Ich bin mehr als nur ein Experte für Leckereien. Ich bin ein Hase der alten Schule."

Die Vermutungen

Anhand des Live-Auftritts hörte man, dass der Hase von einer weiblichen Person verkörpert wird. Doch was denkt die Jury? Diese Vermutungen haben Ruth Moschner und Rae Garvey:

  • Folge 1: Martina Hill (Komikerin), Franziska Knuppe (Model), Jasmin Wagner (Schauspielerin)
  • Folge 2: Collien Ulmen-Fernandes (Moderatorin), Klaudia mit K (Moderatorin), Diana Amft (Schauspielerin), Martina Hill (Komikerin) und Jella Haase (Schauspielerin)
  • Folge 3: Enie van de Meiklokjes (Moderatorin), Jasmin Wagner (Schauspielerin) und Nora Tschirner (Schauspielerin)

Die Zuschauer haben diese Vermutungen:

  • Folge 1: Jella Haase (Schauspielerin), Natascha Ochsenknecht (Ehemaliges Model), Dagi Bee (Youtube-Star), Martina Hill (Komikerin)
  • Folge 2: Martina Hill (Komikerin)
  • Folge 3: Martina Hill (Komikerin)

Insgesamt sollen 6 Live-Shows geplant sein. Welcher Promi bei der nächsten Sendung enthüllt wird, erfahren wir schon ganz bald! Bleiben wir also gespannt...

Wollen Sie noch mehr über "The Masked Singer" erfahren? Dann schauen Sie auf unserer umfangreichen Themenseite vorbei. Und auch weitere Informationen über andere TV-Sendungen haben wir für Sie.

Coronavirus: Das alles sollten Sie jetzt wissen

Coronavirus: Das alles sollten Sie jetzt wissen

Beschreibung anzeigen