03.03.2020 - 12:27

Er hat schon Pläne für danach Thomas Drechsel: So möchte er "GZSZ" verlassen

Schauspieler Thomas Drechsel hat bestimmte Vorstellungen, wie sein "GZSZ"-Serienaus ablaufen soll.

Foto: imago images / Photopress Müller

Schauspieler Thomas Drechsel hat bestimmte Vorstellungen, wie sein "GZSZ"-Serienaus ablaufen soll.

So sehr er seine Rolle als Tuner schätzt, es wird der Punkt kommen, an dem Thomas Drechsel "GZSZ" verlässt. Wie sein Abgang aussehen wird und was er danach vorhat, verrät der Schauspieler selbst…

Seit 2009 ist der Schauspieler Thomas Drechsel als "Max 'Tuner' Krüger" in der RTL-Soap "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" zu sehen. Vor allem "gute Zeiten" scheint der "GZSZ"-Star mit dieser Serie viele gehabt zu haben, denn schließlich ist er bereits seit über zehn Jahren im "Kolle-Kiez" zuhause. Doch nun spricht er im Interview mit "TV Movie Online" ein Thema an, das vielen seiner Fans sicher nicht gefallen wird: seinen Ausstieg

Das plant Thomas Drechsel für die Zeit nach seinem "GZSZ"-Aus

Man hört es deutlich heraus, dass Thomas Drechsel seine Rolle Freude bereitet und er sich mit dieser sogar identifizieren kann, als er im Interview sagte: "Ich glaube, sehr viel von mir steckt in Tuner und sehr viel von Tuner steckt in mir" und er weiter erklärte: "Da ich einen so bodenständigen Charakter habe, der allen wohlwollend gegenüber eingestellt ist, wirkt sich das auch positiv auf mich aus. Ich sage eigentlich immer, Tuner ist mein großes Vorbild, so möchte ich durchs Leben gehen".

Trotz der positiven Worte über seine "GZSZ"-Serienfigur ist der Ausstieg für den Darsteller bereits ein Thema, denn er hat schon erste Pläne für seine Zeit "danach" geschmiedet. Ein BWL-Studium könnte er sich ebenso vorstellen wie eine Tischlerlehre. Was genau davon er machen wird, wird sich noch zeigen. Doch als Schauspieler möchte er nicht weitermachen.

So möchte Schauspieler Thomas Drechsel bei "GZSZ" aussteigen

Weiter bewies der 33-Jährige im Interview Humor, denn sein gewünschter Serienaussteig mutet schon etwas komisch an. So schildert Thomas Drechsel seinen favorisierten "GZSZ"-Abgang: "Auf jeden Fall ein Serientod für Tuner! Ich finde, er sollte einfach in den Spätkauf kommen und auf einer Bananenschale ausrutschen. Ohne große Ankündigung, einfach auf einen Dienstagabend." Eine solch amüsante Szene wäre dann wohl immerhin ein kleiner, komödiantischer Trost für die Fans von Thomas Drechsel. Erfreuen würde sie aber bestimmt auch, wenn es bis dahin noch recht lang dauern würde…

Auch ein anderer Schauspieler der beliebten Serie ist schon sehr lange dabei. Er sprach ebenso neulich erst über sein Serienaus, das seiner Meinung nach ähnlich kurios ablaufen soll: Diesen "GZSZ"-Serientod wünscht sich Wolfgang Bahro für "Jo Gerner".

Wenn Sie weitere Neuigkeiten über noch andere Charaktere der Serie lesen möchten, dann schauen Sie auf unserer Themenseite "GZSZ" vorbei. Interessiert Sie außerdem noch die eine oder andere Soap oder Show im Fernsehen, dann finden Sie auf unserer Themenseite TV-Sendungen dazu weitere Informationen.

Wussten Sie, dass Thomas Drechsel mal ein paar Kilos mehr auf den Hüften hatte? Er schaffte es, abzunehmen. Im Video verrät er seine Diät-Tricks:

Thomas Drechsel verrät seine fünf Diät-Tipps
Thomas Drechsel verrät seine fünf Diät-Tipps

Außerdem erzählt er, was die Serie "GZSZ" mit seiner Gewichtsabnahme zu tun hat:

Thomas Drechsel Interview
Thomas Drechsel Interview
Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen