03.03.2020 - 09:47

Serienwechsel Moritz A. Sachs: Von der "Lindenstraße" zu "Unter uns"

Von

Für "Unter uns" wird Moritz A. Sachs nicht vor, sondern hinter der Kamera stehen.

Foto: imago images / Future Image

Für "Unter uns" wird Moritz A. Sachs nicht vor, sondern hinter der Kamera stehen.

In der "Lindenstraße" spielte Moritz A. Sachs 34 Jahre lang die Rolle des Klaus Beimer. Nach dem Ende der TV-Serie sieht sich der Schauspieler jetzt nach neuen Herausforderungen um und scheint fündig geworden zu sein.

Schon in der ersten Folge war Moritz A. Sachs als Klaus Beimer mit von der Partie in der "Lindenstraße". 34 Jahre lang stand er für die TV-Sendung vor der Kamera. Das Rampenlicht tauscht er jetzt für eine Tätigkeit hinter der Bühne von "Unter uns" ein.

Moritz A. Sachs tauscht Rampenlicht der "Lindenstraße" gegen Regieaufgaben bei "Unter uns"

Als Klaus Beimer gehörte er 34 Jahre lang zum Inventar der Kult-Serie "Lindenstraße". Wie der Schauspieler Moritz A. Sachs (41) nun in einem Interview mit der "Bild"-Zeitung verriet, ist er bald bei einer anderen beliebten TV-Serie beschäftigt, jedoch nicht vor der Kamera. Sachs wird in wenigen Wochen bei der RTL-Daily "Unter uns" als Regieassistent zugange sein. "Regie hat mich immer schon wahnsinnig interessiert", erzählt Sachs.

Auch bei "Notruf Hafenkante" und "Die Rettungsflieger" agierte Sachs hinter den Kulissen

Sein erster Arbeitstag sei der 30. März, das neue Set habe er aber bereits besichtigt. Mit seinem neuen Job betritt Sachs im Übrigen kein Neuland: Er habe das bereits seit zehn Jahren immer mal wieder gemacht, aber dafür eigentlich nie richtig Zeit gehabt. Auch schon bei Produktionen wie den ZDF-Serien "Notruf Hafenkante" und "Die Rettungsflieger" habe er in der Vergangenheit dem Regisseur assistiert.

_____________________

Die allerletzte Folge der Kult-Serie "Lindenstraße" wird am 29. März 2020 ausgestrahlt, wurde aber bereits abgedreht. Die Serie lief seit 1985 ununterbrochen in der ARD. Die Lücke, die sie hinterlässt, füllt der Sender ARD mit einem neuen Vorabendprogramm.

Schade: Viele treue Fans werden die "Lindenstraße" schmerzlich vermissen. Auch die Darsteller selbst: So hat Christian Kahrmann traurige Abschiedszeilen an die "Lindenstraße" verfasst. Und Serien-Urgestein Marie-Luise Marjan alias Mutter Beimer hat über das bittere Aus von "Lindenstraße" gesprochen. Dabei war es kurzzeitig mal im Gespräch, dass Marie-Luise Marjan bzw. Mutter Beimer vielleicht bald bei "GZSZ" zu sehen sein könnte...

Noch mehr zu den aktuellen TV-Sendungen erfahren Sie auf unserer Themenseite.

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen